Spaghetti Test

Wasser und Mehl: mehr braucht es für gute Spaghetti nicht. Einfach ist oft am besten. Doch nicht alle Spaghetti sind wirklich gut. Einige kochen zu weich oder verkleben. Vollkornnudeln überzeugten dagegen im Test. Vor allem die von Barilla. Die Italiener haben die Ökonudel kulinarisch aufgepeppt: Sie schmeckt jetzt besser.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test Spaghetti.

test zeigt die besten Spaghetti für Ihr Pastagericht.

Im Test: 20 Spaghetti aus Hartweizengrieß. Preis pro Kilo: 0,60 bis 6,20 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1763 Nutzer finden das hilfreich.