Für den einzelnen Verbraucher ist der Produktions­prozess von Lachs­filet kaum nach­voll­zieh­bar. Deshalb haben wir nicht nur ihre Qualität geprüft, sondern wollten auch wissen, ob Anbieter und Hersteller ihre Lieferanten und deren Produktions­praxis lückenlos kennen und ob sie dabei ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung gerecht werden. Das Dokument beschreibt die projekt­spezi­fische Kriterien zur Bewertung der sozialen und ökologischen Unter­nehmens­ver­antwortung der Hersteller von Lachs-Tiefkühl­produkten.

Infodokument downloaden

Ausführliche Hilfe
PDF
Projektspezifische Kriterien speichern
Download als PDF-Datei (58,8 KB)

Umfang: 11 Seiten

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

Sie benötigen ein kostenloses Programm wie den Adobe Acrobat Reader.

Dieser Artikel ist hilfreich. 238 Nutzer finden das hilfreich.