Sony lässt prüfen Überhitzte Fernseher

0

Sony warnt vor der Überhitzung einzelner 40-Zoll-Fernseher der Bravia-Reihe. Demnach könne sich ein bestimmtes Bauteil innerhalb des Geräts entzünden und so die Geräteabdeckung zum Schmelzen bringen, erklärte das Unternehmen. Betroffen sind die Modellreihen KDL-40D3500, -40D3550,-40V3000 und-40W3000. Besitzer eines solchen Fernsehers können es zuhause kostenlos durch den Bravia-In-Home-Service überprüfen lassen, erreichbar unter Telefon 0 800/4 54 51 12.

0

Mehr zum Thema

  • Video-Streaming Ältere Sony-TVs künftig ohne Prime Video

    - Auf einigen smarten Fernsehern, Blu-ray-Playern und AV-Recei­vern von Sony wird die Prime-Video-App von Amazon nur noch bis zum 26. September 2019 laufen. test.de sagt,...

  • Fernseher im Test Top-Bild und Ton – geht auch günstig

    - Ob LG oder Samsung, ob Full HD oder UHD – im Fernseher-Test der Stiftung Warentest finden Sie Ihr TV-Gerät! Erfreulich: Auch güns­tige Fernseher sind unter den Guten.

  • Black Friday und Cyber Monday Sind die Sonder­angebote wirk­lich so günstig?

    - „Black Friday“ – auch in Deutsch­land offerieren Händler ihren Kunden an diesem Tag „unschlagbare Schnäpp­chen“ zum Aufakt des Weihnachts­geschäfts. Gleiches geschieht...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.