Sony Xperia Z1 Compact bei Aldi Nord Schnelltest

Am 4. Dezember gibt es bei Aldi Nord für güns­tige 279 Euro ein Android-Smartphone von Sony. Die Prüfer der Stiftung Warentest haben das Sony Xperia Z1 Compact bereits gründlich getestet. Der Schnell­check zeigt, für wen das Angebot interes­sant sein könnte.

Angebot mit neuer Software

Bei Aldi Nord gibt es am kommenden Donnerstag das Sony Xperia Z1 Compact. Ausführ­liche Test­ergeb­nisse zu diesem Gerät gibt es im Produktfinder Handys. Das von der Stiftung Warentest geprüfte Gerät hatte allerdings noch die Android-Version 4.3. Aldi Nord kündigt an, das Gerät mit der neueren Version 4.4 auszuliefern. Diese Konfiguration haben die Prüfer nicht noch einmal getestet.

Klasse zum Surfen, Kamera mittel­prächtig

Die wichtigsten Test­ergeb­nisse zusammengefasst: Das Z1 Compact eignet sich dank schnellem LTE-Funk und einem guten, sehr hoch­auflösenden Display besonders gut für mobiles Surfen. Zu seinen Stärken gehört die gute Netz­empfindlich­keit. Außerdem ist das Gerät staub- und wasser­geschützt. Nicht zu viel sollte man sich von der 21-Megapixel-Kamera versprechen. Die macht schon bei normaler Beleuchtung keine tollen, bei wenig Licht nur schwache Fotos. Der Akku kann nicht vom Anwender ausgewechselt werden und schneidet im Test nur befriedigend ab.

Der Preis stimmt

Wer ein gutes Surf­handy mit LTE sucht und mit einem fest verbauten Akku und einer eher mittel­prächtigen Kamera leben kann, findet im Z1 Compact ein attraktives Gerät. Aldi Nord bietet das Handy für 279 Euro an – das ist güns­tiger als bei fast allen Online-Händ­lern, deren Preise test.de recherchiert hat.

Tipp: Der Produktfinder Handys liefert Test­ergeb­nisse, Preise und Ausstattungs­details zu ((handys2011_s:Anz_Prod)) Smart­phones und ((handys2011_m:Anz_Prod)) Multi­media­handys.

Dieser Artikel ist hilfreich. 65 Nutzer finden das hilfreich.