So haben wir getestet

Im Test: 19 Sonnen­schutz­mittel für Kinder mit hohem und sehr hohem Sonnen­schutz.
Einkauf: März und April 2014.
Preise: Anbieterbefragung im Mai 2014.

Abwertungen

Waren die Einhaltung des angegebenen Sonnen­schutz­faktors oder der UVA-Schutz mangelhaft, konnte das Qualitäts­urteil nicht besser sein. Bei nicht bestandener Wasser­festig­keit oder ausreichender Mikrobiologie wurde das Qualitäts­urteil um eine Note abge­wertet, bei ausreichender Entnahme um eine halbe Note.

Einhaltung des Sonnen­schutz­faktors (UVB): 30 %

In Anlehnung an Interna­tional Stan­dard EN ISO 24444:2010 (E).

UVA-Schutz: 15 %

In Anlehnung an Interna­tional Stan­dard EN ISO 244443:2012 (E).

Wasser­festig­keit: 0 %

Zweimalige Faktormessung pro Proband: auf einer Rückenhälfte ohne Wasser, auf der anderen nach stan­dardisierter Wässerung.

Anwendung: 15 %

Je 20 Probanden beur­teilten zum Beispiel die Konsistenz, die Verteil­barkeit, das Hautgefühl.

Entnahme bei 20 ° und 40 °C: 15 %

Beur­teilung durch je fünf Probanden.

Mikrobiologische Qualität: 5 %

Bestimmung der Gesamt­keimzahl in Anlehnung an Ph. Eur., Ausgabe 7.6., 2.6.12/13. Prüfung auf ausreichende Konservierung in Anlehnung an Ph. Eur. Ausgabe 7.6., 5.1.3 unter Berück­sichtigung der SCCP-Leit­linien.

Anwendungs­hinweise: 10 %

Wir orientierten uns an den Empfehlungen der EU (9/09) und an denen des IKW (1/08).

Werbeaussagen, Beschriftungen: 10 %

Drei Experten über­prüften die Deklaration ge- mäß Kosmetik- und Fertigpackungs­ver­ordnung und LFBG sowie Lesbarkeit, Über­sicht­lich­keit, Werbeaussagen und Originalitäts­sicherung.

Weitere Unter­suchungen

Wärme-/Kälte­beständig­keit: Lagerung über 24 Stunden bei –5 ° C und zehn Tage bei 40 ° C. Begut­achtung durch zwei Experten. Kein Produkt war zu bean­standen.

Angaben laut Anbieter

(nicht bewertet)

Angaben zu Wasser­festig­keit, Sonnen­schutz­filtern, Konservierungs­stoffen, Farb­stoffen und Parfüm stammen aus den Deklarationen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 176 Nutzer finden das hilfreich.