Obwohl Fälle von Hautkrebs zunehmen, Hautärzte warnen ­ Deutschlands Frauen nehmen den Sonnenschutz nicht mehr so ernst wie noch vor fünf Jahren. Das ergab eine Umfrage, die der Informationsdienst "Kosmetik-Report" veröffentlichte. Danach stieg die Zahl derjenigen, die sich gern in die Sonne legen, "um so richtig schön braun zu werden", seit 1996 um ein Drittel von damals 31 auf jetzt 41 Prozent an. Parallel dazu werden viele auch beim notwendigen Sonnenschutz nachlässig. 1996 gaben noch 77 Prozent der Befragten an, sich sorgfältig vor schädlicher Sonnenstrahlung zu schützen. Im Jahr 2000 bestätigten das nur noch 64 Prozent.

Wichtig: Auch die Wintersonne hat es in sich. Bei längerem Aufenthalt im Freien sollten Sie auch in der kalten Jahreszeit, ein Lichtschutzmittel verwenden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.