Norma/Frisan: Sonnenblumenöl

Testkommentar

Noch b­efriedigendes raf­finiertes Sonnen­blumenöl. Sensorisch zwar sehr gut, aber nur aus­reichende Schad­stoff­beurtei­lung – höchster Gehalt an „möglicher­weise krebs­er­regendem“ 3-MCPD. Beim Braten spritzt es relativ viel. Preisgünstig.

Testergebnisse

Sonnenblumenöle 11/2012 - Raf­finierte Sonnen­blumenöle
Norma/Frisan: Sonnenblumenöl3GewichtungTesturteil
Sonnenblumenöle 11/2012 - Raf­finierte Sonnen­blumenöle
Norma/Frisan: Sonnenblumenöl3GewichtungTesturteil
- Qualitäts­urteil 100 %befriedigend (3,5)
Sensorische Beur­tei­lung 45 %sehr gut (1,4)
Aus­sehen (Fehler sind fett gedruckt)
Farblos mit gelb­lichem Stich. Klar.
Gesamt­ein­druck sowie Geruch und Geschmack (Fehler sind fett gedruckt)
Sehr aus­gewogen, sehr frisch, nahezu neu­tral mit sehr leicht nussiger Note.
Brat­eigenschaften 10 %befriedigend (3,4)
Hitze­stabilität
befriedigend
Spritz­ver­halten
ausreichend
Vitamin-E-Ver­sorgung 110 %gut (2,2)
Che­mische Qualität 10 %befriedigend (2,6)
Schad­stoffe 10 %ausreichend (4,0) 2*
Ver­packung 5 %befriedigend (2,8)
Deklaration 10 %gut (2,5)

Produktmerkmale

Preis und Inhalt
Mitt­lerer Preis in Euro ca. 1,49
Inhalt in Liter 1,0
Preis pro Liter in Euro ca. 1,49
Angaben gemäß Deklaration
Eig­nung in der warmen Küche Backen, Braten, Kochen
Herkunft Keine Angabe
Mindest­halt­bar­keit
Mindest­halt­bar­keits­datum laut Deklaration 02.04.13
Mindest­halt­bar­keits­frist in Monaten laut Anbieter 12
sehr gut sehr gut (0,5 - 1,5)
gut gut (1,6 - 2,5)
befriedigend befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft mangelhaft (4,6 - 5,5)
  • ja = ja
  • nein = nein
  • * Führt zur Abwertung
  • 1 Ausgehend von einer Tageszufuhr von 20 g Öl.
  • 2 Öl mit dem höchsten Gehalt an 3-MCPD, das beim Raf­finieren ent­stehen kann. Mit 40 g Öl am Tag wäre die tolerier­bare tägliche Auf­nahme­menge (TDI) zu 50 ­% aus­geschö­pf­t.
  • 3 Laut Anbiter inzwischen Lieferant gewechselt und Deklaration geändert.