Sondertilgung Güns­tiger raus aus dem Kredit

16.09.2014

Kredit­kunden mit einem Recht auf Sondertilgungen im Vertrag müssen weniger Entschädigung an die Bank zahlen, wenn sie ihren Baukredit vorzeitig zurück­zahlen. Das hat das Ober­landes­gericht Oldenburg entschieden (Az. 6 U 236/13).

Die Richter stellten klar: Die Bank muss die Entschädigung so kalkulieren, als würde der Kunde seine Sondertilgungs­rechte während der restlichen Zins­bindung voll ausschöpfen. Da sie dann weniger Zins­einnahmen hätte, fällt ihr Zins­verlust durch die vorzeitige Rück­zahlung geringer aus. Die für den Kunden güns­tigere Berechnung darf sie nicht per Vertrags­klausel ausschließen.

Beispiel: Ein Kunde zahlt 150 000 Euro fünf Jahre vor Ende der Zins­bindung zurück. Der Zins­satz beträgt 5 Prozent, die Monats­rate 1 000 Euro. Hat er ein Sondertilgungs­recht von 20 000 Euro im Jahr, darf die Bank nur rund 22 000 statt 29 000 Euro Entschädigung verlangen.

16.09.2014
  • Mehr zum Thema

    Immobilien­kredite So kommen Sie ohne Vorfälligkeits­entschädigung aus dem Vertrag

    - Immer mehr Gerichte urteilen: Wegen Fehlern im Kredit­vertrag steht Banken keine Vorfälligkeits­entschädigung zu, wenn Kunden ihr Darlehen vorzeitig zurück­zahlen.

    Kredit­vertrag Keine Gebühr für Konto­auszug

    - Banken dürfen bei Krediten keine pauschale Gebühr für einen Jahres­konto­auszug verlangen. Das Urteil des Land­gerichts Konstanz könnte weitreichende Folgen haben.

    Anschluss­kredit und Forwarddarlehen Jetzt aktiv werden und Tausende Euro sparen

    - Der Vergleich Anschluss­finanzierung (54 Banken und Vermittler) zeigt: Bei Topanbietern sind Anschluss­kredite noch günstig. Teure Banken verlangen doppelt so viel Zins.