Anbieter teurer Sonderruf­nummern mit Vorwahlen wie 0 180 oder 0 900 dürfen für Warte­schleifen in den ersten zwei Minuten kein Geld mehr verlangen. Das gilt seit 1. September bei Anrufen vom Fest­netz wie vom Handy. Ausgenommen sind orts­gebundene Rufnummern und solche, die pauschal pro Anruf Geld kosten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 31 Nutzer finden das hilfreich.