Der Verbraucherschutzverein (VSV) in Berlin hat den Verein Solventa Solidar e.V. in Gründung verklagt. Der Verein biete in finanzielle Not geratenen Menschen eine Schuldenregulierung an, ohne eine Erlaubnis nach dem Rechtsberatungsgesetz, so der VSV, zu haben. Eine Rechtsberatung sei jedoch unbedingte Voraussetzung für eine effektive Schuldenregulierung.

Der Verein Solventa Solidar gehört nach Einschätzung des VSV zu den unseriösen Schuldenregulierern. Im Fall eines verschuldeten Ehepaars kassierte der Verein knapp 3.000 Mark Gebühren, ohne dem Ehepaar nennenswerte Hilfe zu gewähren, heißt es in einer Finanztest vorliegenden Strafanzeige gegen den Vereinsvorstand.

Dieser Artikel ist hilfreich. 268 Nutzer finden das hilfreich.