Solarwärmeanlagen Meldung

Es gibt noch staatliche Zuschüsse für den Erwerb von Solarwärmeanlagen. Wer Solarkollektoren auf seinem Dach errichten möchte, um warmes Wasser und warme Heizungsluft zu erzeugen, kann noch bis zum 31. Dezember 2003 eine kleine Finanzspritze beantragen. Die Antragsfrist sollte eigentlich Mitte Oktober ­auslaufen.

Die Fördersumme beträgt 125 Euro pro Quadratmeter Kollektorfläche. Bei einer durchschnittlichen Anlage von neun Quadratmetern beträgt der Zuschuss also 1 125 Euro. Eine Solaranlage wird mit maximal 25 000 Euro gefördert.

Förderanträge können gestellt werden:

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa)
Frankfurter Straße 29–35
65760 Eschborn
Telefon: 0 61 96/90 86 25

Dieser Artikel ist hilfreich. 141 Nutzer finden das hilfreich.