Solar­stromspeicher Batterien ohne Sicher­heits­zertifikat können in Brand geraten

26.06.2014

Das Karls­ruher Institut für Technologie warnt vor unsicheren Solar­stromspeichern. Tests hätten gezeigt, dass Lithium­ionen-Batterien ohne Sicher­heits­zertifikat „UN38.3“ schon bei einfachen Fehlern in Brand geraten können. Verbraucher sollten beim Speicherkauf auf das UN-Zertifikat achten.

26.06.2014
  • Mehr zum Thema

    Rauchmelder Fireangel ST-630 Der Feuerengel piept zu früh

    - Eigentlich soll die Batterie des Rauchmelders Fireangel ST-630 zehn Jahre lang halten. Doch tatsäch­lich ertönt der Signalton, der vor einer fast leeren Batterie warnen...

    Hörgerätebatterien bei Lidl Unerhört günstig, aber auch gut?

    - Der Discounter Lidl bietet ab Montag, den 3. Dezember, in seinen Filialen und auch auf Lidl-Online drei Varianten von Hörgerätebatterien (PR 70, PR 41, PR 48). Sechs...

    Lade­station für das Handy Induktive Ladegeräte im Test

    - Induktive Ladegeräte sind eine Alternative zum herkömm­lichen Steckernetz­teil. Meist sind es die hoch­preisigen Handys, die ihren Akku betanken können, indem man sie auf...