Solaranlage Meldung

Nein, diese Versicherung deckt nur Feuer, Leitungswasser und Sturm/Hagel ab, und das auch nur, wenn Sie diesen Dreifachschutz vereinbart haben und nicht zum Beispiel nur Feuer. Außerdem sollte der durch die nachträglich installierte Solaranlage gestiegene Wert des Hauses in die Versicherungssumme übernommen werden. Gegen Diebstahl wäre eine spezielle Fotovoltaikpolice erforderlich. Sie kann auch Marderbiss, Blitz, Überspannung und Schneedruck abdecken. Die Jahreskosten betragen für eine 20 000-Euro-Anlage ab etwa 60 Euro. Dass eine Solaranlage geklaut wird, obwohl sie auf dem Dach weithin sichtbar ist, scheint unwahrscheinlich. Doch die Module können relativ einfach abgebaut werden, und Verbraucherzentralen berichten vermehrt von Diebstählen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 583 Nutzer finden das hilfreich.