Solaranlage Meldung

Auf diesem Dach erzeugen bald Solarmodule Sonnenstrom: Falk Lederer baut seine eigenen vier Wände im sächsischen Paulsdorf. Anlagenbetreiber wird aber sein älterer Bruder Ronny, der das Dach pachtet. Er will darauf eine Solaranlage mit 4,76 Kilowatt Spitzenleistung montieren.

Sonnenenergie lohnt auch für Privatleute. Die Energiekonzerne zahlen für Strom aus Solarzellen eine hohe Einspeisevergütung. Trotz hoher Investitionskosten ist damit auf lange Sicht eine kleine Rendite möglich. An den Anfangsverlusten beteiligt sich das Finanzamt.

Finanztest erklärt, was bei Installation einer Solaranlage zu beachten ist und wie sich die Investition in Sonnenenergie rechnet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1434 Nutzer finden das hilfreich.