Smile Detection Meldung

Bei Digitalkameras sollen auch ausgefallene Funktionen zum Kauf locken, wie zum Beispiel die „Smile Detection“. Diese Funktion lässt die Kamera beim Druck auf den Auslöser erst auslösen, wenn sie im Bild lächelnde Gesichter erkennt. Ob diese Funktion sinnvoll ist, mag der Käufer selbst entscheiden, funktionieren sollte sie aber wenigstens. Doch das ist nicht gewährleistet, wie wir jetzt nach Tests festgestellt haben. Kameras von Nikon, Sony und Fuji hatten Schwierigkeiten, in Gesichtszügen die Änderung zum Lächeln festzustellen, die letztlich das Foto auslöst. Nur wenn die Gesichter einen Großteil der Bildfläche ausmachten, klappte das häufiger, ansonsten überwogen Fehlversuche. Rund jedes zweite Zähnezeigen war zwecklos. Bei manchen Testpersonen reagierten die Kameras gar nicht, bei anderen wurde das Lächeln öfter erkannt – unabhängig zum Beispiel davon, ob die Person einen Bart trug oder nicht. Von einer zuverlässigen Funktion wie bei einem Zeitauslöser, der eine Kamera beim Gruppengrinsen sicher auslösen lässt, ist Smile Detection noch weit entfernt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 519 Nutzer finden das hilfreich.