Smava Zins­loser Kredit über 1 000 Euro

Smava - Zins­loser Kredit über 1 000 Euro

Die Onlineplatt­form Smava bietet Kunden bis zum 31. Dezember 2015 einen Kredit in Höhe von 1 000 Euro mit einer Lauf­zeit von 36 Monaten und 0,0 Prozent Effektivzins an. Finanztest sagt, was von dem Angebot zu halten ist.

Angebot

Die Onlineplatt­form Smava bietet Kunden bis zum 31. Dezember 2015 einen Kredit in Höhe von 1 000 Euro mit einer Lauf­zeit von 36 Monaten und 0,0 Prozent Effektivzins an. Den „Aktionskredit“ erhalten Kunden, die eine Schufa-Bonitäts­klasse zwischen A und H haben und mindestens ein Netto­einkommen von 1 000 Euro.

Vorteil

Kreditnehmer können sich Geld leihen, ohne dafür Zinsen zahlen zu müssen. Einen Haken hat das Angebot nicht. Solche Angebote haben in der Regel das Ziel, neue Kunden zu gewinnen und diesen auf lange Sicht auch Kredite zu den üblichen Konditionen verkaufen zu können. Da Kreditnehmer aber bei Abschluss nur für diesen einen Vertrag an Smava gebunden sind, können sie getrost auf das „Sonder­angebot“ eingehen. Lassen Sie sich auch nicht von dem im Kredit­vertrag genannten Soll­zins verunsichern (derzeit 5,5 Prozent). Dieser dient lediglich Informations­zwecken und soll dem Kunden zeigen, was er gegen­über den „normalen“ Konditionen spart. Der Effektivzins liegt tatsäch­lich bei 0,0 Prozent.

Nachteil

Das Angebot gilt nur einmalig für den Kredit­betrag von 1 000 Euro und nur für eine Lauf­zeit der Rück­zahlung von 36 Monaten. Wer seine Daten für den Kredit bei Smava eingibt, sieht auf der Platt­form auch die Angebote von anderen Anbietern, die ebenfalls Kredite in Höhe von 1 000 Euro anbieten. Allerdings fallen dafür Zinsen an. Bei Kredit­abschluss muss man darauf achten, tatsäch­lich das Smava-Angebot zu wählen. Wer einen Online-Konto­auszug beantragt, muss dafür 4 Euro pro Quartal zahlen.

Finanztest-Kommentar

Das Kredit­angebot ist für diesen Betrag und die Lauf­zeit unschlagbar. Kunden sollten sich aber nicht verleiten lassen, auf der Platt­form ohne vorherigen Vergleich ein weiteres Angebot abzu­schließen: Das Smava-Angebot für 1 000 Euro und 36 Monate ist empfehlens­wert, und Smava hat sich bislang als seriöser Anbieter erwiesen. Daraus folgt aber nicht notwendiger­weise, dass andere Angebote für höhere Beträge, die über Smava abschließ­bar sind, ebenfalls gut sind.

Mehr zum Thema

  • EuGH zu Verbraucher­krediten Milliarden-Chance für Kreditnehmer

    - Der Europäische Gerichts­hof (EugH) hat geur­teilt: Die deutschen Regeln zum Schutz von Kreditnehmern sind unzu­reichend. Verbrauchern bringt das die Chance auf viele...

  • Raten­kredite So wehren sich Kunden gegen Kredit­wucher

    - Hundert­tausende von Bank­kunden stecken in teuren Raten­krediten fest. Fast immer kann der Widerruf helfen. test.de erklärt die Rechts­lage.

  • Kinder­zuschlag von der Familien­kasse Anspruch, Antrag, Voraus­setzungen

    - Familien mit geringem Einkommen können neben dem Kinder­geld einen Kinder­zuschlag bekommen. Wir erklären, welche Voraus­setzungen gelten und wie er beantragt wird.

23 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

kredirrrr am 24.04.2018 um 14:21 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht. Grund: Spam

Profilbild Stiftung_Warentest am 04.04.2018 um 10:16 Uhr
Befristetes Angebot

@Birbey: Das Angebot, auf das Sie sich hier beziehen, war befristet bis zum 31.12.2015, weitere Produkte dieser Firma waren nicht Gegenstand dieser Meldung. Ob sich an dem Geschäftsgebaren etwas geändert hat, können wir daher auch nicht sagen. (AK)

steven111 am 30.03.2018 um 15:08 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht. Grund: Spam

steven111 am 30.03.2018 um 15:07 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht. Grund: Spam

Birbey am 30.03.2018 um 01:51 Uhr
An Stiftungwarentest

Hallo Stiftungwarentest,
Ihr nennt bei diesen Lockangeboeten smava noch als seriös? Schuldigung, aber ich erwarte von Euch schon objektive Beurteilung. Leider habe ich den Eindruck, dass ihr selbst hier Werbung für Smava macht, in dem ihr smava für seriös erklärt. Daran ändert sich auch nichts, wenn ihr dem natürlich widerspricht. Entscheidend ist nicht was ihr sagt, sondern was bei der Bevölkerung angkommt.
Ich habe fast 3000 Nettoeinkommen, eine Schufa mit 99%, Immobiienbesitz, bin im öffentlichen Dienst seit Jahren unbefristet beschäftigt und es reicht nicht aus, um läppische 1000 Euro für -5% Zinssatz zu bekommen.
Bitte kehrt mal wieder als Stiftungwartentest zu Euren Werkeinstellungen zurück. Ich habe selbst den Eindruck, dass ihr Finanziersprobleme habt und Euch von der Wirtschaft verleiten lässt. Ich hoffe, es kommt mal nicht ein Skandal wie beim ADAC bei Euch raus.