Was mit den schlauen Uhren alles möglich ist

Nach­richten lesen

SMS, Mails und andere Nach­richten zeigen fast alle Smartwatches an. Nicht immer lassen sie sich so gut ablesen wie auf dem großen Display der Gear S von Samsung.

Termine anzeigen

An wichtige Termine erinnern die Uhren ihren Besitzer mit einer kurzen Nach­richt. Die Pebble Time etwa stellt die Termine in einer Zeit­leiste zum Durch­blättern dar.

Telefonieren

Am Hand­gelenk telefonieren, geht nur mit wenigen Uhren wie der Apple Watch Sport. Ihr Träger redet mit dem Display, sein Gegen­über ist über den Laut­sprecher zu hören.

Sport treiben

Joggen, Radfahren, Golfen – für Fitness eignet sich die Garmin Vivoactive sehr gut. Dank eigenem GPS liefert sie auch ohne Handy-Anbindung genaue Trainings­daten.

Navigieren

Navi-Apps auf den Uhren weisen den Weg. So ist etwa die App „Google Maps“ auf der LG Watch Urbane vorinstalliert. Besser navigieren aber die Smartwatches von Apple.

Dieser Artikel ist hilfreich. 27 Nutzer finden das hilfreich.