Microsoft wird den Marken­namen Nokia künftig nicht mehr für die Bezeichnung von Smartphones nutzen. Das teilte Microsoft kürzlich in seinem Unter­nehmens­blog mit. Lediglich einfache Handys sollen noch unter dem Namen Nokia verkauft werden. Seine Smartphones wird Microsoft künftig unter Microsoft Lumia vermarkten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 9 Nutzer finden das hilfreich.