Smartphones Test

Allein schon durch seine Größe stellt das Samsung Galaxy Note II die Konkurrenz in den Schatten. Mit über 600 Euro ist das Beinahe-Tablet allerdings auch nicht ganz billig. Dabei bekommt man inzwischen schon für deutlich weniger Geld ein richtig gutes Smartphone. Im aktuellen Test kommen drei Mittel­klasse-Geräte um 300 Euro den teureren Spitzenreitern schon recht nahe. Außerdem im Test: Samsungs erstes Wind­ows-Phone-Handy, das Ativ S, das Black­berry Z10 mit dem neuen Black­berry OS 10 sowie drei Dual-Sim-Smartphones. Die haben Steck­plätze für Sim-Karten und können so zwei Mobil­funk­verträge gleich­zeitig nutzen.

319 getestete Handys in der Daten­bank

test.de bietet mehr: der Produktfinder Handys zeigt alle von der Stiftung Warentest seit Anfang 2011 getesteten Modelle. Insgesamt 319 Handys: 304 Smartphones und 15 Multimedia­handys. Ausstattungs­details, Preise und Preis­historien sind kostenlos. Nur Test­ergeb­nisse und Bewertungen müssen Sie bezahlen (3 Euro für alle Ergeb­nisse). Auch enthalten: alle Heft­artikel seit test 01/2012 als PDF-Datei. Hier finden Sie Ihr Handy: Produktfinder Handys.

Aktueller Heft­artikel als PDF

Wenn Sie nur den aktuellen Heft­artikel aus test 5/2013 möchten, steht er Ihnen unten kosten­pflichtig als PDF zur Verfügung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 23 Nutzer finden das hilfreich.