Unser Rat

Besorgen Sie sich vor dem Urlaub einen güns­tigen Auslands­tarif für Ihr Handy. Fragen Sie Ihren Mobil­funkanbieter, welcher Roaming­tarif auf Ihrem Handy voreinge­stellt ist. Finden Sie heraus, ob es eine güns­tigere Alternative gibt, die zu Ihrem Nutzungs­verhalten passt. Wenn Sie wenig telefonieren und surfen, lohnt sich inner­halb der EU der EU-Tarif. Achtung: Er heißt bei keinem der Anbieter „EU-Tarif“. Wer sein Smartphone auf Reisen häufignutzen will, sollte sich nach einer„Auslands­option“ erkundigen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.