Smartphone-Reparatur­dienste Alle sind teuer, nur einer repariert tipp-topp

23
Smartphone-Reparatur­dienste - Alle sind teuer, nur einer repariert tipp-topp
Ein Anbieter schickte das defekte Smartphone nach 46 Tagen wieder zurück – unrepariert. © Stiftung Warentest / Ralph Kaiser

Display zersplittert, Kopf­hörer­buchse kaputt: Wer behebt den Schaden akkurat, schnell und preis­wert? Die Stiftung Warentest hat zehn Handy-Reparatur­dienste getestet. Gute Nach­richt in Zeiten von Corona: Testsieger ist ein Online­dienst! Er erledigte alles tipp-topp. Weniger schön: Wir bekamen einige Geräte beschädigt zurück und warteten teils wochen­lang. In manchen Fällen kostete die Reparatur sogar mehr als eine Neuanschaffung desselben Handys.

Smartphone-Reparatur­dienste Testergebnisse für 10 Repa­ratur­services für Smartphones 04/2020

Liste der 10 getesteten Produkte
Repa­ratur­services für Smartphones 04/2020 - Repa­ratur­dienste der Her­steller
  • Apple Hauptbild
    Apple
  • Samsung Hauptbild
    Samsung
Repa­ratur­services für Smartphones 04/2020 - Stationäre Repa­ratur­dienste
  • Media Markt Hauptbild
    Media Markt
  • Mister Minit Hauptbild
    Mister Minit
  • Phone Service Center Hauptbild
    Phone Service Center
  • Saturn Hauptbild
    Saturn
Repa­ratur­services für Smartphones 04/2020 - Online-Repa­ratur­dienste
  • Handyreparatur123 Hauptbild
    Handyreparatur123
  • Letsfix Hauptbild
    Letsfix
  • McRepair Hauptbild
    McRepair
  • My Phone Repair Hauptbild
    My Phone Repair

Wie gut repariert wird, ist Glücks­sache

Jeder Anbieter erhielt je ein Smartphone von Samsung, Apple und Huawei zur Reparatur, die Hersteller Samsung und Apple bekamen je drei Smartphones ihrer eigenen Marke. Über­wiegend war die Reparaturqualität durch­wachsen – egal ob Hersteller, Vor-Ort-Werk­statt oder Online­dienst. Viele Services setzten mal ein Handy tadellos instand, mal arbeiteten sie nach­lässig oder gaben Handys sogar mit einem neuen Schaden zurück.

Zwei Reparatur­dienste machen ihre Sache gut

Der Testsieger hat alle Schäden einwand­frei repariert. Ein weiterer Smartphone-Service schnitt insgesamt auch gut ab und über­raschte mit dem güns­tigsten Preis für die Reparatur eines Samsung-Handys.

Smartphone-Reparatur­dienste – das bietet unser Test

Test­ergeb­nisse.
Die Tabelle zeigt Bewertungen für 10 Reparatur­dienste, darunter vier Online­services, vier Vor-Ort-Werk­stätten und die Dienste der Hand­yhersteller Samsung und Apple. Sie erfahren, wie gut die Reparaturqualität ist, wie lange die Instandset­zung dauert und was sie kostet. Außerdem finden Sie Urteile zur Kunden­orientierung, etwa wie termin- und kostentreu die Dienste sind.
Tipps und Hintergrund.
Wir erklären, wann sich eine Reparatur lohnt und wann eher nicht. Sieben Hinweise erleichtern Ihnen die Entscheidung.
Heft­artikel.
Wenn Sie das Thema frei­schalten, erhalten Sie Zugriff auf das PDF zum Testbe­richt aus test 4/2020.

Etliche Handys kamen beschädigt zurück

Bei einem Gerät funk­tionierte nach der Reparatur der Telefonlaut­sprecher nicht mehr, wir konnten nur noch über die Frei­sprech­funk­tion telefonieren. Ein zweites Handy kam mit defektem Kompass zurück, was zu Einschränkungen bei der Navigation führt. Ein drittes Gerät hatte einen neuen Touchs­creen, der kaum auf Berührungen reagierte. Unser zweiter Schaden, die kaputte Kopf­hörer­buchse, blieb häufig unrepariert.

Es kostet viel Zeit und Geld

Nicht glück­lich dürften viele Kunden auch darüber sein, wie lange sich viele Reparaturen hinzogen und wie viel sie kosteten. Einige dauer­ten wochen­lang, in einem Fall erhielten wir ein Huawei-Handy nach langen 46 Werk­tagen unrepariert zurück. Zudem sind die Rechnungen mit bis zu 370 Euro oft happig und liegen teils über dem Neupreis für dasselbe Hand­ymodell zum Zeit­punkt des Schadens. Der Test enthält dennoch einen Geheimtipp für die güns­tigste Samsung-Reparatur.

Reparieren ist gut für die Umwelt

Ob sich eine Reparatur lohnt, ist nicht nur eine finanzielle Frage. Für manche Handy­besitzer zählt vor allem Nach­haltig­keit, sie wollen ihr Handy so lange wie möglich nutzen. Im täglichen Gebrauch belastet das Smartphone unsere Umwelt nämlich wenig, in der Herstellung und Entsorgung dagegen enorm. Würden sämtliche EU-Bürger ihre Smartphones nur ein Jahr länger nutzen als bisher, sparte das bis 2030 so viel Kohlen­stoff­dioxid, als würden eine Millionen Autos von der Straße verschwinden – das hat das Europäische Umwelt­büro errechnet.

Nutzer­kommentare, die vor dem 24. März 2020 gepostet wurden, beziehen sich auf eine frühere Unter­suchung.

23

Mehr zum Thema

  • Handy­versicherungen im Vergleich Teurer Schutz fürs Smartphone

    - Handy­versicherungen versprechen Schutz, wenn etwa Smartphones durch einen Sturz Schaden nehmen. Unser Vergleich der Handy­versicherungen zeigt: Angebote haben oft Haken.

  • Schnell­test Samsung Galaxy S20 Ultra, S20+, S20 Elegant, tech­nisch vorne, empfindlich

    - Samsung hat die neuen Smartphone-Spitzenmodelle präsentiert. Wie bereits 2019 sind es gleich drei. Die Stiftung Warentest hat die Modelle Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra...

  • Apple iPhone SE Hand­lich, flink, aber kein Dauer­läufer

    - Mit einer Display-Diagonale von knapp 12 Zenti­meter (4,7 Zoll) ist das neue iPhone SE erfreulich hand­lich. Sein Einstiegs­preis von 479 Euro ist für ein...

23 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

ralfmail am 24.10.2022 um 21:07 Uhr
Samsung Betrug

Samsung Smart Repair ist nicht zu empfehlen.
Der angebotene Festpreis für einen Displaytausch hört sich gut an. Nach Einsendung ins Servicecenter Warschau kommen Bilder mit 2 Markierungen eines angeblichen Wasserschadens auf der Hauptplatine (neuer Angebotspreis fast 100 Euro mehr). Die Bilder sind qualitativ nicht besonders gut, auf keinem war aber die angeblich beschädigte Hauptplatine abgebildet. Ich habe das Telefon unrepariert zurückschicken lassen und es dann selbst geöffnet. Die eine Stelle war auf der Rückseite des Displays, das sowieso getauscht werden sollte, die andere Stelle auf der USB-Platine (Internet-Preis unter 10 Euro) war lediglich Staub und Fasern auf Höhe der Klinkenstecker-Buchse. Ich habe dann selbst nur das Display getauscht und seit Monaten keine Probleme mit dem angeblichen Wasserschaden.

lagoon410 am 17.08.2022 um 08:10 Uhr
Samsung miserable Erfahrung

Ich wollte bei meinem S9+ Duos einen neuen Akku. Kostenvoranschlag 75 Euro. Gerät nach Warschau! eingesandt. 2 Tage später wurde ich per eMail informiert die Hauptplatine sei defekt-Kosten jetzt 259 Euro. Vorschlag von Samsung: Entweder reparieren oder das Gerät kommt zurück. zum Nachweis wurden mir Bilder von der Vorderseite und Rückseite übersandt, aus denen man den Schaden nicht ersehen konnte. Die Bilder waren im übrigen von extrem mangelhafter Qualität. Nach kurzer Überlegung habe ich mich für eine Reparatur entschieden (Gerät war ansonsten in ok). Es kam zurück und es war nicht mehr duosfähig. die 2. Simkartenverwaltung fehlte. Nochmals eingeschickt kam es nach 8 Tagen "repariert" zurück. Angeblicher Fehler: kein Strom bei Netzanschluss!? Die 2.Simkarte wurde weiterhin nicht erkannt. Wieder reklamiert bei der Hotline. Empfehlung: nochmals einsenden. Habe leider kein Vertrauen mehr zu den Samsungtechnikern! Eine Alternative Reparaturstelle nur unter Kostenbeteiligung! Nie wieder

SmartphoneklinikMünchen am 10.02.2022 um 23:02 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht. Grund: Schleichwerbung

Micha7719 am 03.01.2022 um 14:49 Uhr
Wochenlange Wartezeiten bei Samsung

Der Testsieg für Samsung war scheinbar eine Momentaufnahme - bei mir erfolgte jetzt über 3 Wochen nach Buchung des Repairbus noch nicht mal eine Kontaktaufnahme. Wenn es schnell gehen muss, repariert man besser bei einem Geschäft vor Ort.
Die Kontaktaufnahme mit Samsung gestaltet sich leider auch in der Praxis als sehr schwierig, ich habe dann über die Paypal-Buchung eine "normale" E-Mail Adresse herausfinden können. Ich empfehle hierüber die Zahlung zu machen, da hat man für den Notfall noch den Käuferschutz, womit man die Rückbuchung veranlassen kann (wenn sich wochenlang keiner meldet).

Häffi am 11.10.2021 um 18:22 Uhr
My Phone Repair => unlautere Firma

Habe mein Galaxy A70 mit gebrochenem Display zum Austausch desselben eingeschickt. Pauschalpreis für das Display inkl. Reparatur laut Homepage 119,90€. In der Auftragsbestätigung und vorab erhaltenen Rechnung wurden ebenfalls 119,90€ Pauschalpreis bestätigt. Handy per DHL eingeschickt. 2 Tage später bekomme ich eine E-Mail von My Phone Repair mit dem Hinweis, dass sich während des Versands der Displaypreis um 39€ erhöht hätte und dies nun auch auf der Homepage so vermerkt sei. Deshalb soll ich 39€ Aufpreis zahlen, wenn ich die Displayreparatur weiterhin wünsche.
Und das, obwohl sie mir die 119,90€ Pauschalpreis schriftlich bestätigt hatten.
So eine unlautere Firma ist definitiv nicht zu empfehlen.
Ich habe My Phone Repair jetzt aufgefordert, sich an den vertraglich vereinbarten Preis zu halten. Noch habe ich keine Rückmeldung bekommen. Ich vermute, dass ich das Handy unrepariert zurückbekommen werde und folglich mit dem Laden nur Zeit verschwendet habe.