Apple Homekit

Zur Liste
25.07.2018

Testkommentar

Top in Bedienung und Nutzerführung.Aus­wahl kom­patibler Geräte passt für Ein­steiger, ebenso das unkom­plizierte Einrichten der Szenarien. Gut gegen Störungen gesichert – selbst bei Aus­fall des Heimnetzes. Unterschiedliche Berechtigungen können zugeteilt werden. Für Auto­matisierungen und Zugriff von unterwegs müssen iPad, Apple TV oder Home­pod als Zen­trale zu Hause bleiben – wer die Geräte nicht hat, muss mindestens etwa 160 Euro aus­geben. Sehr deutliche Mängel in der Daten­schutz­erklärung, viele unzu­lässige Rege­lungen.

Fazit: Ein­faches, intuitives Smart-Home-System für Besitzer von Apple-Geräten. Alle anderen müssen erst in Hard­ware investieren.

Mehr

Testergebnisse

Smart Home Zen­tralen 08/2018 - App

Apple: Homekit 2 Testurteil
Hand­habung der Zen­trale
gut (2,0)
Gebrauchs­anleitung und Hilfen
gut
Einrichtung und Inbe­trieb­nahme
gut
Nutzer­szenarien
gut
Zugriff und Nut­zung von außer­halb des Heimnetzes
gut
Ver­halten bei Störungen
sehr gut
Vielseitig­keit
gut (2,5)
Sicher­heits­kon­zept
gut (1,9)
Pass­wortan­forderungen
sehr gut
Sicher­heits­merkmale der Soft- und Hard­ware
gut
Sicherheit gegen Hacker­angriffe
sehr gut
Mängel in Daten­schutz­erklärungen und AGB
sehr deutlich
Mängel in Daten­schutz­erklärung
sehr deutlich
Mängel in All­gemeinen Geschäfts­bedingungen
Entfällt
Daten­sende­ver­haltend der Apps1
unkritisch
Produktmerkmale
Preise
Mitt­lerer Laden­preis der Zen­trale kostenlos4 (Stand: 21.06.2018)
Aus­stattung/Tech­nische Merkmale
Geprüfte App-Ver­sion iOS 1.2.1
Ver­füg­bare kom­patible Geräte laut Anbieter3 Leucht­mittel, Wand­schalter, Dimmer, Schalt­steck­dosen, Hei­zungs­ther­mostat, Wand­ther­mostat, Fenster- und Tür­kon­takte, Bewegungs­melder, Luft­feuchte- und Wasser-Sensoren, Wetter­station, Tür­schlösser, Sprach­assistent, Über­wachungs­kameras
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein

Daten­sende­ver­halten: Unkritisch. Kritisch. Sehr kritisch.

Mängel in Daten­schutz­erklärungen und AGB: Keine. Sehr gering. Gering. Deutlich. Sehr deutlich.

1
Das Urteil bezieht sich auf die im Datenstrom identifizierten Daten.
2
App nur für iOS erhältlich.
3
Gegebenenfalls sind von Dritt­anbietern wei­tere Geräte ver­fügbar.
4
App ist kos­ten­los er­hält­lich. Für den Zu­griff von un­ter­wegs und dau­er­haf­te Au­to­ma­ti­sie­run­gen wird ein zwei­tes iOS-/tvOS-fä­hi­ges Ge­rät als Zen­tra­le be­nö­tigt, z.B. ein App­le TV (4. Ge­ne­ra­ti­on, 32 GB) für ca. 159,- Euro.