Skiträger und Dachboxen Test

Wer mit dem Auto in den Skiurlaub fährt, kann Bretter, Stöcke und Snowboards auf einen Dachträger schnallen oder in eine Dachbox packen. Doch nicht alle Modelle sind sicher – zeigt der Crashtest der Stiftung Warentest. Die Dachbox Thule Polar 700 wurde von der Ladung durchschlagen. Auch der Skiträger Atera Nova 4 hält beim Aufprall nur mangelhaft.

Im Test: 9 Ski- und Snowboardträger sowie 8 Dachboxen. Preise Skiträger: 23 bis 155 Euro. Preise Dachboxen: 139 bis 420 Euro. Zusätzlich wird jeweils ein Grundträger benötigt. Preis: etwa 100 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2492 Nutzer finden das hilfreich.