Skihelme mit Visier

Tipps

Skihelme mit Visier Testergebnisse für 7 Skihelme mit Visier

Inhalt
  • Ausprobieren. Vor einem Kauf sollten Sie den Helm auf jeden Fall aufsetzen und eine Weile tragen. Nicht jede Schutz­schale passt zu jedem Kopf und nicht jedes Visier zu jedem Gesicht.
  • Mit Brille prüfen. Wer hinter dem Visier eine Sehhilfe tragen will, sollte sie beim Helmkauf dabei haben. Die Brille sollte auf keinen Fall am Visier anliegen. Das könnte das Visier verkratzen und die Sicht einschränken. Prüfen Sie auch, ob die Polster des Helms den Brillenbügel an den Kopf drücken. Das kann auf Dauer Schmerzen verursachen.
  • Vorsichtig reinigen. Visiere sind kratz­empfindlich. Sowohl von außen als auch von innen. Auf keinen Fall sollten Sie Schnee und Nässe mit dem Hand­schuh oder einem Papiertaschentuch abwischen. Lieber mit einem Brillenputztuch abtupfen. Zuhause hilft dann Spül­mittel und einfach nur trocknen lassen.
  • Wechseln. Die Visiere können Sie auswechseln. Das ist nicht nur hilf­reich, wenn das Visier einmal beschädigt sein sollte, sondern auch, wenn Sie eine anders­farbig beschichtete Variante ausprobieren möchten. Bei manchen Modellen klappt das im Hand­umdrehen ohne Werk­zeug, manchmal ist ein Schraubendreher nötig. Wenn die Halterung aus mehreren Teilen besteht: Achten Sie darauf, dass beim Ummontieren keine wichtige Teile verloren gehen.

Mehr zum Thema

  • Augen­schutz Sonnenbrille gegen dauer­hafte Schäden

    - Starkes Sonnenlicht kann im Winter die Augen schädigen – und das nicht nur in den Bergen und bei Schnee. Auch im schnee­freien Flach­land reflektieren die UVA- und...

  • Skibrillen So trocknen Sie empfindliche Gläser

    - Moderne Skibrillen sind häufig mit einer Beschichtung versehen, die das Beschlagen der Gläser verhindern soll. Diese sogenannte Anti-Fog-Beschichtung ist äußerst...

  • Winterreifen und Schnee­ketten Welche Regeln hier und im Ausland gelten

    - Mit dem Auto in den Skiurlaub? Wer bei Schnee und Eis in die Ferien will, sollte Winterreifen montieren. Doch die Regeln dafür sind in den EU-Ländern unterschiedlich.

11 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Michael050488 am 16.10.2015 um 20:40 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht. Grund: Schleichwerbung

Michael050488 am 16.10.2015 um 20:39 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Silke_Trost am 23.08.2015 um 16:16 Uhr
Skihelm mit Visier vielleicht doch ganz sinnvoll

Ich bin die letzen beiden Wintersaisons mit einem normalen Alpina Skihelm gefahren und war nicht immer ganz zufrieden. Euer Skihelm Test mit Visier hat ja wirklich auf ein paar Vorteile hingewiesen. Zum Beispiel finde ich es sehr nützlich, dass man keine extra Skibrille mehr braucht. Ich denke für die nächste Saison besorge ich mir so einen Skihelm mit Visier.

hardy66954 am 25.02.2015 um 08:58 Uhr
wer indert uns daran einfach den Fahrradhelm.....

zu benutzen!??? Technisch ist bei guten Radhelmen der Unterschied sicherlich nicht so groß......

WETTLAEUFER am 25.02.2015 um 08:33 Uhr
viel zu teuer!

Vergleicht man den Preis von Visier-Skihelmen mit Halbschalen-Viserhelmen für Moped/Motorrad stellt man fest, dass diese Skihelme ca. viermal so teuer sind. An Herstellungsaufwand und Material liegt das bestimmt nicht.