Sitzposition Meldung

Arbeiten im Büro in Rückenlage? Laut einer britischen Studie sei es besser, locker zurückge­lehnt bei 135 Grad am Schreibtisch zu sitzen statt aufrecht bei 90 Grad. Die gesündeste Sitzhaltung werde auf traditi­onelle Weise nicht erreicht. „Wenn Druck auf die Wirbelsäule kommt, wird sie gequetscht und gekrümmt“, sagt der Leiter der Studie, Waseed Amir Bashir, Edinburgh. „Aus biomechanischer Sicht ist die 135-Grad-Haltung die bessere!“ Auch Bandscheibenprobleme wären so leichter zu vermeiden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 463 Nutzer finden das hilfreich.