Sitzposition Zurücklehnen

Arbeiten im Büro in Rückenlage? Laut einer britischen Studie sei es besser, locker zurückge­lehnt bei 135 Grad am Schreibtisch zu sitzen statt aufrecht bei 90 Grad. Die gesündeste Sitzhaltung werde auf traditi­onelle Weise nicht erreicht. „Wenn Druck auf die Wirbelsäule kommt, wird sie gequetscht und gekrümmt“, sagt der Leiter der Studie, Waseed Amir Bashir, Edinburgh. „Aus biomechanischer Sicht ist die 135-Grad-Haltung die bessere!“ Auch Bandscheibenprobleme wären so leichter zu vermeiden.

Mehr zum Thema

  • FAQ Rücken­schmerzen Was bei Rücken hilft

    - Rücken­schmerzen zählen zu den häufigsten Gesund­heits­problemen der Deutschen. Meist klingen sie von selbst wieder ab. Aber was hilft und wann sollten Betroffene zum Arzt?

  • Büro­stuhl einstellen 5 Hand­griffe für die perfekte Sitzhaltung

    - Da kann der Stuhl noch so gut sein: Er muss auch richtig an die Körpermaße angepasst werden. Mit unseren Tipps gelingt das in wenigen Schritten.

  • Zecken So schützen Sie sich vor FSME und Borreliose

    - Zecken können Lyme-Borreliose und FSME (Hirnhaut­entzündung) über­tragen. 2021 werden viele Erkrankungen erwartet. Hier informieren wir über Zecken­gebiete und Impf­schutz.