Sinnvolle Konserven Sinnvolle Konserven

0

Kohl in allen Varianten ist reich an Vitaminen und wertvollen sekundären Pflanzenstoffen. Ebenfalls günstig: Tiefgefrorenes, weil es erntefrisch verarbeitet wird. Sogar Konserven können lohnen; Tomaten in Dosen sind meist ausgereift und aromatisch. Frische Tomaten, Radieschen und Erdbeeren haben in dieser Jahreszeit oft eine weite Reise hinter sich und stammen zudem meist aus dem Treibhaus. Oft wurden sie unreif geerntet ­ zulasten von Vitamingehalt und Geschmack.

0

Mehr zum Thema

  • Halt­barkeit von Lebens­mitteln Nicht gleich wegwerfen

    - Lebens­mittel sind teurer geworden – und landen dennoch jenseits des Halt­barkeits­datums oft im Müll. Wer prüft, was noch genieß­bar ist, spart Ressourcen und Geld.

  • Lust­steigerndes Essen Appetit auf mehr

    - Einigen Lebens­mitteln wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Die spielt sich oft im Kopf ab. Wir sagen, wie ein sinn­liches Essen gelingt – etwa am Valentins­tag.

  • Microgreens Power-Grün für zu Hause

    - Mini­pflanzen – Microgreens genannt – sind ein neuer Küchentrend. Sie lassen sich ohne großen Aufwand schnell zu Hause ziehen und können viele Gerichte dekorieren. Sie...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.