So haben wir getestet

Im Test: 6 Online-Singlebörsen und 5 Online-Partner­vermitt­lungen. Es wurden bekannte Portale, oft mit mehr als einer Million Mitgliedern (nach Portal­angaben), ausgewählt. Eine Singlebörse, die komplett kostenlos nutz­bar ist, und zwei Online-Partner­vermitt­lungen für die Zielgruppe Akademiker wurden als Spezial­angebote berück­sichtigt. Zwei psycho­logische Fach­gut­achter erstellten fünf fiktive Persönlich­keits­profile. Unter Nutzung echter Identitäten meldete ein Prüf­institut diese fünf erfundenen Personen bei allen Portalen an, richtete jeweils das Such­profil ein und beant­wortete bei den Partner­vermitt­lungen die Fragen des Persönlich­keits­tests. Der Anmelde­prozess und die Part­ner­angebote beziehungs­weise Kontakt­anfragen wurden über einen Zeitraum von sechs Wochen dokumentiert. Die Ergeb­nisse wurden stan­dardisiert erfasst. Die Bewertung der Pass­genauigkeit der Partner- und Kontakt­angebote erfolgte auf der Grund­lage von 50 Part­nerv­orschlägen pro Portal.

Erhebungs­zeitraum: August bis November 2015.

Anbieterbefragung: November/Dezember 2015.

Abwertung

Bei sehr deutlichen Mängeln in den AGB und Daten­schutz­bestimmungen werteten wir das test-Qualitäts­urteil um eine Note ab.

Part­nersuche: 70 %

Das persönliche Profil sollte vielfältige Möglich­keiten zur Selbst­darstellung bieten, es sollten Tipps für eine interes­sante Gestaltung und Informationen zu Profilbesuchern angeboten werden.

Bei Such- bzw. Sortier­möglich­keiten bewerteten wir unter anderem, ob es eine Schnell­suche gibt und ob Kunden ein persönliches Such­profil einrichten können. Bei Informationen zu Part­ner­angeboten dokumentierten wir, in welcher Weise und wie aktiv die Portale über passende Angebote informieren. Bei Pass­genauigkeit der Part­nerv­orschläge oder Sucher­gebnisse bewerteten wir unter anderem die Über­einstimmung der Part­nerv­orschläge (Partner­vermitt­lungen) oder Sucher­gebnisse (Singlebörsen) mit den wesentlichen Wünschen und Eigenschaften der fiktiven Singles. Zwei psycho­logische Fach­gut­achter bewerteten für die Online-Partner­vermitt­lungen zusätzlich, ob die Persönlich­keits­analyse den aktuellen wissenschaftlichen Stand der Persönlich­keits­forschung berück­sichtigt und fachlich nach­voll­zieh­bar ist.

Mitgliedschaft: 20 %

Bei Registrierung und Vertrags­abschluss sollten wichtige Informationen wie die Vertrags­bedingungen oder Kosten der Mitgliedschaft über­sicht­lich, voll­ständig und vor dem verbindlichen Vertrags­abschluss verfügbar sein. Wir bewerteten außerdem, ob das Kunden­konto benutzerfreundlich gestaltet ist. Kündigung und Profillöschung sollten für den Nutzer einfach und zuver­lässig möglich sein, dazu gehört unter anderem eine schriftliche Bestätigung.

Die Beratung prüften wir mit fünf per E-Mail gestellten Test­fragen – zur Daten­sicherheit, zu Zusatz­angeboten, zum Schutz vor Belästigungen, zur Steigerung der Attraktivität des eigenen Profils und zur Mitgliedschaft. Wir bewerteten unter anderem, wie lange es dauerte, bis die Antworten eintrafen und wie hilf­reich sie waren.

Website und App: 10 %

Wir prüften unter anderem, ob die Navigation über­sicht­lich war und ob Werbeein­blendungen störten. Zum bewerteten Informations­angebot zählten Infos zum Anbieter wie Adresse und Kontakt­möglich­keiten sowie Infos zum Angebot, zum Beispiel zur Struktur der Mitglieder und zum Service­umfang vor Vertrags­abschluss. Die Verschlüsselung persönlicher Daten sollte über SSL-verschlüsselte Webseiten erfolgen.

Mängel in AGB und Daten­schutz­bestimmungen: 0 %

Ein juristischer Gutachter prüfte, ob die allgemeinen Geschäfts­bedingungen (AGB) und Daten­schutz­bestimmungen unzu­lässige Klauseln enthalten, die den Kunden benach­teiligen.

Jetzt freischalten

TestSinglebörse und Partner­vermittlungtest 02/2016
0,75 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 9 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,00 € pro Monat oder 50,00 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 6 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 90 Nutzer finden das hilfreich.