Von wegen altmodisch – wer denkt, die Zeiten von Lesezirkeln seien längst vorbei, hat nicht mit den Möglichkeiten neuer Medien gerechnet: Warum nicht auch mal eine DVD gemeinsam nutzen? Das hat sich auch die Bauer Verlagsgruppe gefragt und testet seit ein paar Wochen nun ihren neuen DVD-Home-Service.

Er funktioniert nach dem bekannten Zeitschriften-Lesezirkel-Prinzip: Der Abonnent bekommt eine Mappe mit zehn DVDs direkt ins Haus geliefert. Nach einem Monat wird sie gegen ein neues Paket ausgetauscht.

Im Angebot sind vier verschiedene Pakete von Action-/Abenteuer- bis zu Kinder- und Familienfilmen, und zwar jeweils ein Mix aus aktuellen Scheiben sowie Klassikern. Der Service kostet 19,90 Euro monatlich und ist derzeit nur im Raum Hannover zu nutzen. Bei Erfolg sollen andere Regionen folgen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 323 Nutzer finden das hilfreich.