Bankprodukte schlagen Bundesschatzbriefe in allen Laufzeiten

Folgende bundesweiten Angebote eignen sich für das langfristige Sparen und ermöglichen dennoch einen vorzeitigen Ausstieg. Nach Ablauf der Kündigungssperrfrist kann der Anleger kündigen. Wer etwa bei der BHW Bank („TopZins“) anlegt, kann nach zwölf Monaten die gesamte Sparsumme kündigen. Nach Ablauf der Kündigungsfrist von weiteren drei Monaten kann er dann aussteigen. Die besten Angebote sind gelb markiert.

Anbieter

Produktname

Mindestanlage
(Euro)

Kündigungs-
sperrfrist/
Kündigungs-
frist
(Monate)

Nominalzins (in Prozent)
im ... Jahr

Rendite (in Prozent)
nach ... Jahren

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

2

3

4

5

6

7

Bundeswertpapiere mit fester Zinstreppe und Verfügbarkeit nach einem Jahr

Bundesschatzbrief Typ A1

   52

12 / 0

1,25

1,50

2,50

3,00

4,00

5,00

-

1,37

1,74

2,05

2,42

2,81

-

Bundesschatzbrief Typ B2

   52

12 / 0

1,25

1,50

2,50

3,00

4,00

5,00

5,50

1,37

1,75

2,06

2,45

2,87

3,24

Vergleichbare attraktive Bankangebote

BHW Bank

TopZins

1 000

12 / 3 3

2,25

2,50

2,75

3,25

4,00

5,00

-

2,37

2,50

2,69

2,95

3,29

-

Cosmos Finanzservice/SKG Bank

Tele-Dynamik-Plan

5 000

9 / 3 3

2,20

2,55

2,80

4,00

6,00

-

-

2,37

2,52

2,89

3,50

-

-

Ethik Bank

Wachstumszertifikat

2 500

0 / 3

2,00

2,50

3,00

3,50

4,50

5,00

5,25

2,25

2,50

2,75

3,10

3,41

3,67

Gallinat Bank

Sparbuch mit Zinsvorteil

5 000

12 / 3 3

2,30

2,60

2,90

3,30

4,40

-

-

2,45

2,60

2,77

3,10

-

-

Hanseatic Bank

Dynamik-Sparbrief B

2 500

0 / 3 4

2,25

2,50

2,75

3,00

3,25

3,50

-

2,37

2,50

2,62

2,75

2,87

-

Oyak Anker Bank

Wachstumssparen

5 000

12 / 3

2,45

2,80

3,15

3,30

3,50

3,80

4,00

2,62

2,80

2,92

3,04

3,17

3,29

Von Essen Bankgesellschaft

Stufenzins-Sparbrief 1

2 500

12 / 0 35

2,25

2,50

3,00

3,50

3,75

4,50

-

2,37

2,58

2,80

2,98

3,21

-

Yapi Kredi Bank

Sparbrief Typ II 16

2 500

12 / 0 3

2,50

2,75

3,00

3,50

-

-

-

2,64

2,76

2,95

-

-

-

    Die Kreditinstitute nennen meist den Nominalzins. Aussagekräftiger ist die Rendite.
    - = Kein Angebot für diese Laufzeit.
    Fett: Günstige Angebote sind fett markiert.

    Stand: 3. Mai 2004

    • 1 Keine Zinsansammlung möglich, Zinserträge werden ausgeschüttet und nicht mitverzinst.
    • 2 Zinsen werden erst bei Verfügung oder Laufzeitende in einer Summe steuerpflichtig.
    • 3 Teilkündigungen sind möglich, solange der Mindestanlagebetrag nicht unterschritten wird.
    • 4 Teilkündigungen sind jederzeit möglich.
    • 5 Bei Verfügung im 1. Jahr wird pro 100 Euro ein Zinsausgleich von 1 Euro verlangt.
    • 6 Zwei Zinszahlungstermine: 30. Juni und 31. Dezember eines Jahres. Eine vorzeitige Verfügung ist nur zu diesen Terminen möglich.