Sicher in den Winter­urlaub Special

Zum perfekten Winter­urlaub gehören neben Jägertee und Hüttenzauber vor allem schönes Wetter, eine gute Ausrüstung und unfall­freie Abfahrten. Auf Wetter und Pistenglück haben Skifahrer nur begrenzt Einfluss, doch auf eine sichere Ausrüstung und den richtigen Versicherungs­schutz können sie achten. Die Stiftung Warentest hat aktuell Auslands­reise-Kranken­versicherungen und Private Haft­pflicht­versicherungen getestet, die österrei­chische Partner-Organisation VKI nahm Skihelme unter die Lupe.

Die optimale Ausrüstung

Das richtige Equipment ist die halbe Miete für einen gelungenen und sicheren Winter­urlaub. test.de hat die aktuellsten Tests für Sie zusammen­gestellt:
Winterurlaub: Die optimale Ausrüstung

Der richtige Versicherungs­schutz

Neben der richtigen Ausrüstung fast genau so wichtig: der richtige Versicherungs­schutz. Eine gute Unfall- und Priva­thaft­pflicht­versicherung sind praktisch Pflicht. Wer im Ausland auf der Piste unterwegs ist, sollte auch eine Reise­kranken­versicherung im Gepäck haben. test.de informiert und bringt die aktuellen Tests:
Winterurlaub: Der richtige Versicherungsschutz

Zehn Regeln für Skifahrer und Snowboarder

Die Regeln des Interna­tionalen Skiverbandes (FIS) ziehen Richter heran, um nach Unfällen die Schuld­frage zu klären:
Winterurlaub: Zehn Regeln für Skifahrer und Snowboarder

Was sonst noch wichtig ist

Der richtige Sonnen­schutz, die richtigen Zahlungs­mittel und ein wenig Fitness – auch das kann wichtig sein für einen gelungenen Winter­urlaub:
Winterurlaub: Was sonst noch wichtig ist

Dieser Artikel ist hilfreich. 1669 Nutzer finden das hilfreich.