Waren­kunde: Fest ist nicht gleich Seife

Worin unterscheidet festes Shampoo sich eigentlich von flüssigem? Und wie funk­tionieren Haarseifen? Eine kleine Waren­kunde.

Flüssiges Shampoo

Shampoo besteht aus Reinigungs­substanzen wie Tensiden, Schaum­stabilisatoren, Pflege-, Duft- und Farb­stoffen in unterschiedlichen Konzentrationen, vor allem aber aus 70 bis 90 Prozent Wasser. Die getesteten Flaschen des mitt­lerweile in der Rezeptur geänderten Lidl-Shampoos und die von Aldi Nord haben kleine Öffnungen, so lässt sich Über­dosieren vermeiden. Aus der großen Öffnung von Garniers Wahre-Schätze-Flasche läuft dagegen viel auf einmal heraus, kritisierten die Probandinnen und Probanden.

Festes Shampoo

Diese Produkte sind im Prinzip Shampoos, denen das Wasser entzogen wurde. Die Inhalts­stoffe sind oft die gleichen. Wegen ihres geringen Wasser­gehalts kommen feste Shampoos wie auch Haarseifen ohne Konservierungs­stoffe aus und belasten das Abwasser weniger. Einige getestete Shampoo-Stücke staubten beim ersten Öffnen der Packung. Das gab sich nach der ersten Wäsche. Je eckiger die Stücke, desto unangenehmer empfanden die Test­personen das Reiben zwischen den Händen. Runde oder abge­schrägte Formen gefielen ihnen besser.

Haarseife

Sieht aus wie festes Shampoo, doch für Haarseife werden Öle oder Fette mit einer Lauge „verseift“. Freie Fett­säuren entstehen, sie wirken als wasch­aktive Substanzen, lösen Schmutz und reinigen. Die über­schüssigen Fette und Öle haben pflegende Eigenschaften. Nach der Wäsche sollte man stets mit Essig­wasser spülen. So lassen sich die durch die Lauge aufgequollenen Haare besser kämmen. Fehlte auf der Packung der Hinweis auf diese Anwendung, gab es Abzüge in der Note für die Deklaration.

Jetzt freischalten

TestShampoos im Test16.06.2020
1,00 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 7 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur knapp 5 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2412 Nutzer finden das hilfreich.