Serie Steuererklärung 2010, Teil I: Geld zurück

Unser Rat

Alle Steuerzahler. Setzen Sie im Mantelbogen zur Steuererklärung Posten wie Kirchensteuern, Spenden und Löhne für Handwerker oder Reinigungskräfte im Haushalt ab. Damit spart jeder ganz leicht Steuern.

Versicherte. Schöpfen Sie die neuen Steuervorteile für Kranken- und Pflegeversicherte aus. Das lohnt sich vor allem für Rentner, Selbstständige und einige privatversicherte Arbeitnehmer, deren Beiträge noch nicht ausreichend berücksichtigt wurden.

Unterhaltzahler. Rechnen Sie mehr Unterhalt ab, wenn Sie 2010 Verwandte, Lebensgefährten oder den Ex-Ehepartner unterstützt haben. Jetzt gelten neue Höchstbeträge.

Formulare. Besorgen Sie sich die Formulare für die Steuererklärung beim Finanzamt oder im Internet unter www.formulare-bfinv.de. Für die Abrechnung am PC gibt es gratis das Programm der Finanzverwaltung unter www.elsterformular.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2074 Nutzer finden das hilfreich.