Serie Rentner und Pensionäre, Teil 4: Steuerbescheid prüfen

Unser Rat

Kontrolle. Prüfen Sie alle Steuerbescheide. Kontrollieren Sie am Ende zum Beispiel, ob Abweichungen von der Steuererklärung erklärt sind.

Einspruch. Legen Sie Einspruch ein, wenn etwas nicht stimmt. Sie können damit auch eigene Fehler noch ausbügeln. Nach der Bekanntgabe des Steuerbescheids haben Sie dafür einen Monat lang Zeit.

Steuerschuld. Kontrollieren Sie die Einkommensteuer im Steuerbescheid mit unserer „Steuerberechnung für Rentner“ unter www.test.de, wenn Sie einen Internetanschluss haben.

Freibrief. Klären Sie, ob Sie eine Nichtveranlagungsbescheinigung vom Finanzamt bekommen. Damit stellen Sie Kapitalerträge über dem Pauschbetrag frei (siehe „Nichtveranlagungsbescheinigung“).