Unser Rat

Ausweg. Reichen Sie versäumte Steuererklärungen vor Oktober nach. Bis dahin haben Sie keine Kontrollen zu befürchten, erst danach erfährt das Finanzamt von Ihren Alters­einkünften.

Formulare. Besorgen Sie sich schon die Vordrucke, wenn Sie Steuer­erklärungen nachholen müssen. Es gibt sie auch für frühere Jahre beim Finanzamt oder unter www.bundesfinanzministerium.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1734 Nutzer finden das hilfreich.