Serie Klauseln verstehen, Teil 4 Aufgepasst bei Fahrlässigkeit

14.06.2011
Inhalt
Serie Klauseln verstehen, Teil 4 - Aufgepasst bei Fahrlässigkeit

Das Alles oder Nichts-Prinzip ist abgeschafft. Wie viel Geld Versicherungskunden nach einem Schaden bekommen, hängt nun vom Grad ihrer Schuld ab. Wer einen Versicherer täuscht, verliert allerdings den Schutz. Finanztest erklärt in der Serie „Klauseln verstehen“ die neuen Regeln.

14.06.2011
  • Mehr zum Thema

    Versicherungs­antrag Mit Gesund­heits­fragen optimal umgehen

    - Kunden müssen Gesund­heits­fragen vor Abschluss einer Versicherungs­police korrekt beant­worten. Sonst können sie später ihren Schutz verlieren. So klappt die Beant­wortung.

    Versicherungs­irrtümer Was Sie über Versicherungen unbe­dingt wissen sollten

    - Ob Haft­pflicht­versicherung, Hausrat­versicherung oder Rechts­schutz­versicherung – versichert sind viele, das Klein­gedruckte kennen nur wenige. Menschen geben...

    Finanz­plan für Berufs­anfänger Versicherung, Alters­vorsorge, Geld­anlage – was wichtig ist

    - Erster Job, erstes Gehalt – endlich finanziell auf eigenen Beinen stehen! Aber: Mit den ersten selbst verdienten Euro kommen auch viele Fragen und Entscheidungen auf...