Serie Abgeltungsteuer, Teil 1: Selbst mit dem Fiskus abrechnen

Unser Rat

Pflicht. Sie müssen Ihre Kapitalerträge weiter in der Steuererklärung abrechnen, wenn Sie zum Beispiel Kapitalerträge erzielt haben, von denen die Bank zwar Abgeltungsteuer und Solidaritätszuschlag einbehalten hat, aber keine Kirchensteuer.

Freiwillig. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass die bequeme Steuerabrechnung durch die Bank für Sie am günstigsten war. Gerade für viele ältere Anleger wird es sich lohnen, freiwillig selbst mit dem Finanzamt abzurechnen. Prüfen Sie, ob Sie zum Beispiel einen Grenzsteuersatz unter 25 Prozent haben und deshalb auch nur diesen niedrigen Satz für Ihre Kapitaleinkünfte zahlen müssen. Den Grenzsteuersatz können Sie mithilfe des Grenzsteuersatz-Rechners ermitteln.

Dieser Artikel ist hilfreich. 404 Nutzer finden das hilfreich.