Carré am Niederwall, Bielefeld

Seniorenresidenzen Test

Die Anlage, die mitten im Bielefelder Zentrum steht, erinnert an ein Bürogebäude. Die Apartments sind günstig, dafür gibt es Abstriche bei Komfort und Service. Zum Mittagessen, das ein nahes Krankenhaus liefert, muss man die Getränke selbst mitbringen. Die meisten Wohnungen haben keinen Balkon und nur einfachen bis mittleren Standard. Sie werden ohne Kücheneinrichtung vermietet. Es gibt wenig Gemeinschaftsräume und nur ein bis zwei Veranstaltungen am Tag. Das Haus machte auf unsere Tester häufig einen leeren Eindruck. Plus für Gehbehinderte: Wohnungen und Gebäude sind weitgehend barrierefrei.

Dieser Artikel ist hilfreich. 9142 Nutzer finden das hilfreich.