Unser Rat

Auswahl. Lassen Sie sich von den Residenzen an Ihrem Wunschort Informationsmaterial mit einem Preis-und-Leistungs-Verzeichnis senden. In der Regel reicht das bereits, um mithilfe unserer Checkliste zu entscheiden, welche Wohnanlagen für Sie überhaupt infrage kommen. Fragen Sie außerdem im Bekannten- und Freundeskreis, ob jemand eine Residenz empfehlen kann.

Probewohnen. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Favoriten beim Probewohnen kennenzulernen. Der Aufenthalt kostet in den getesteten Residenzen meist 40 bis 70 Euro pro Tag, oft mit Halb- oder Vollpension. Das kann auch ein schöner Kurzurlaub werden.

Planung. Machen Sie sich früh Gedanken darüber, wo und wie Sie im Alter wohnen möchten. Seniorenresidenzen sind nur eine Möglichkeit. Einen Überblick über andere Formen des selbstbestimmten Wohnens im Alter finden Sie in Finanztest 11/05, siehe Wohnen im Alter.

Dieser Artikel ist hilfreich. 9145 Nutzer finden das hilfreich.