Seniorenheime Meldung

Die Interessenvertretung der Heimbewohner BIVA will mit der Webseite www.heimverzeichnis.de Menschen helfen, ein passendes Seniorenheim zu finden. Gefördert wird das Projekt vom Verbraucherministerium.

Die BIVA schickt Gutachter in die Heime. Sie stellen deren Leitung und der Vertretung der Bewohner rund 120 Fragen zur Lebensqualität im Heim und verbringen einen Tag vor Ort. Die Gutachter wollen etwa wissen, ob die Bewohner bei der Körperpflege und Ernährung unterstützt werden oder einfach gewaschen und gefüttert werden. Fällt das Ergebnis überwiegend positiv aus, erhält das Heim das Prädikat „verbraucherfreundlich“. ­Veröffentlicht werden auf der Internetseite aber nur positive, keine negativen Ergebnisse.

Derzeit sind Infos über rund 100 begutachtete Heime aus Berlin, Brandenburg und Hannover abrufbar. Jetzt werden Heime in Schleswig-Holstein geprüft.

Dieser Artikel ist hilfreich. 653 Nutzer finden das hilfreich.