Testkommentar

Wer ein einfaches Handy mit großen Tasten und einfachem Display sucht, findet diese Woche ein akzeptables Gerät bei Aldi Nord. Das Senioren-Handy beschränkt sich auf die wesentlichen Funktionen: Telefonieren und SMS schreiben. Das macht es ordentlich. Mehr kann das Gerät aber nicht. Wer tiefer ins Detail gehen und Klingeltöne oder Einstellungen ändern will, verzweifelt schnell am unübersichtlichen Display und der verwirrenden Menüführung. Mit knapp 100 Euro ist das Medion-Telefon als Einsteiger-Handy vergleichsweise teuer. Geräte anderer Hersteller mit ebenfalls geringem Funktionsumfang gibt es deutlich preiswerter. Zum Beispiel: Das Motorola F3 Motofone für 39 Euro aus dem neuesten Vergleichstest.

Zurück zum Artikel

Dieser Artikel ist hilfreich. 280 Nutzer finden das hilfreich.