Anbieter

Geprüfter Kurs

Kurskosten (in Euro)

Kursdauer (in vollen Stunden)

Fachliche Qualität des Kurses1

Vermittelte
Themen

Unterrichts-
verlauf

Qualität der Kurs-
organisation

Qualität der Web- /
Printinfos
2

Qualität der Vertrags-
bedingungen

Unverzichtbare Schwerpunkte
(Persönlichkeit,
Wege in die Selbstständigkeit,
Businessplan,
Marketing,
Finanzierung)

Teilweise zu vermitteln
(Kalkulation, Buchführung, Steuern)

Knapp zu vermitteln (Rechtsas-pekte, Mahnwesen, Versicherung)

Beratungs- und Infohinweise

Angekündigte Inhalte

Akademie für moderne ­Betriebs-
wirtschaft

Existenz-
gründer-
seminar

Kostenlos

3 Tage, zirka 18 Stunden

Niedrig

Die Hälfte wenig ausführlich behandelt.

Nur Steuern behandelt.

Nicht angesprochen.

Einige gegeben.

Größerer Teil angesprochen.

Vorstellung der Geschäftsideen in einem Satz. Zu diesen wurde selten Bezug genommen – nur wenn die Teilnehmer Fragen stellten. Es gab Themen-
überschneidungen durch mehrere Dozenten. Sie arbeiteten methodisch unterschiedlich und gaben zum Teil unseriöse Tipps. Eine erfolgreiche Existenz-
gründung wurde zu stark mit vorrangig wohlhabenden Kunden verbunden. Keine Übungen absolviert.

Niedrig

3/ Niedrig

Sehr hoch4

Betriebs-
wirtschaftliches Fort- und ­Weiterbildungs-
institut Karriere e. V.

Existenz-
gründer-
seminar „Wie werde ich erfolgreich selbstständig?“

Kostenlos

2 Tage, zirka 12 Stunden

Niedrig

Knapp die Hälfte wenig ausführlich behandelt.

Einige Grundbegriffe der Buchführung und Steuern behandelt.

Versicherungen ausführlich angesprochen.

Einige gegeben.

Einige nicht angesprochen.

Vorstellungsrunde mit genauerer Beschreibung des Gründungsstandes, dazu gab der Dozent spontane Tipps. Später nahm er aber kaum Bezug auf die Gründungsideen. Bis auf das Versicherungsmodul sprunghaftes Anreißen von Themen im großen Erzählfluss, sodass Teilnehmer schlecht folgen können. Keine Übungen absolviert.

Mittel

— / Hoch

Sehr hoch4

Centrum für Fort- und
Weiterbildung e. V.

Existenz-
gründungs-
seminar

Kostenlos

4 Tage, zirka 24 Stunden

Niedrig

Größerer Teil angerissen, mit Schwerpunkt Wege in die Selbstständigkeit und Finanzierung.

Großer Teil behandelt, zu stark Schwerpunkt Einnahme-Überschuss-Rechnung.

Versicherungen erwähnt. Mahnwesen zu ausführlich behandelt.

Viele gegeben.

Keine angekündigt.

Kurze Vorstellungsrunde mit Dozenten-
anmerkungen, was im Seminar zu erwarten ist. Selten Bezug zu Geschäftsideen genommen – nur wenn Teilnehmer Fragen stellten. Streckenweise unstrukturiert und ungenügende Absprachen der Dozenten, nicht alle waren vorbereitet. Es gab ausschließlich Frontal-
unterricht mit vielen abstrakten Dozenten-
vorträgen. Einige Übungen absolviert, nicht alle waren geeignet.

Mittel

— / Niedrig

Sehr niedrig

Epikur Bildungshaus

Seminar für Existenz-
gründer

Kostenlos

4 Tage, zirka 24 Stunden

Mittel

Größerer Teil angerissen, mit Schwerpunkt Marktanalyse, Marketing und Finanzierung.

Großer Teil behandelt.

Versicherungen, einzelne rechtliche Aspekte behandelt.

Einige gegeben.

Größerer Teil angesprochen.

Jeder Teilnehmer präsentierte seinen Gründungsstand, seine Erwartungen wurden erfragt. Bei Versicherungen starker Bezug auf Gründungsideen, sonst wenig. Strukturierter Unterricht, aber zuweilen Verunsicherung erzeugt, weil Dozentin Aussagen zurücknahm. Gute Übung, um das Besondere einer Gründungsidee herauszuarbeiten.

Mittel

Mittel / Hoch

Sehr hoch4

Förderung beruflicher ­Perspektiven e. V.

Existenz-
gründungs-
seminar

49,00

1 Abend, 2 Tage, zirka 18 Stunden

Mittel

Größerer Teil angerissen. Schwerpunktmäßig Wege in die Selbstständigkeit und Finanzierung behandelt.

Großer Teil behandelt.

Alle angesprochen, zum Teil zu ausführlich behandelt.

Einige gegeben.

Alle angesprochen.

Vorstellungsrunde mit vielen Nachfragen des Dozenten. Ab und zu Bezug auf Gründungsideen genommen. Strukturierter Unterricht, zum Teil mit zu abstraktem Fachwissen. Viel Werbung für eigene Beratung, auch bei Nachfragen zum Seminarstoff. Einige Übungen absolviert, nicht alle geeignet.

Mittel

– / Mittel

Sehr hoch

Gründer-
offensive Berlin e. V.
in Kooperation mit dem ­Gründer-
zentrum Pankow

Turbo-
lehrgang für Existenz-
gründer und Jung-
unternehmer

Kostenlos

3 Tage, zirka 21 Stunden

Niedrig

Größerer Teil angesprochen, alles eher oberflächlich behandelt.

Nur Gewerbe- und Umsatzsteuer erwähnt.

Nur Einzelaspekte erwähnt.

Einige gegeben.

Größerer Teil angesprochen.

Vorstellungsrunde mit Nachfragen des Dozenten. Teilnehmer mussten sich Fragen oft gegenseitig beantworten. Themen schnell abgearbeitet und zum Teil mehrfach behandelt. Keine Absprachen der Dozenten, bei manchen Punkten widersprüchliche Aussagen. Zum Teil fragwürdige Tipps. Keine Übungen absolviert.

Mittel

Mittel / Mittel

Sehr hoch4

Gründungs-
rausch e. V.

Existenz-
gründungs-
seminar für Frauen

50,00

4 Tage, zirka 24 Stunden

Hoch

Alle meist ausführlich behandelt. Phasen der Gründung gut herausgearbeitet.

Buchführung und Kalkulation kaum, Steuern ausführlich.

Nicht angesprochen.

Viele gegeben.

Alle angesprochen.

Präsentation des Gründungsstandes durch jede Teilnehmerin, Kurserwartungen erfragt. Wissensvermittlung nah an der Gründungswelt der Teilnehmerinnen. Nächste Schritte und Aufgaben wurden für alle klarer. Übungen zu Zielgruppen-
analyse und Kostenplanung - letztere auf zu hohem Niveau mit ungenügender Hilfestellung.

Hoch

Mittel / –

Mittel

Handwerks-
kammer Berlin

Existenz-
gründung im Handwerk

85,00

4 Abende, zirka 12 Stunden

Hoch

Größerer Teil angesprochen, persönliche Dimensionen und die Entwicklung der Geschäftsidee herausgestellt.

Grundbegriffe der Buchführung, einige Steuern behandelt.

Versicherungen, einzelne rechtliche Aspekte behandelt.

Viele gegeben.

Alle angesprochen.

Vorstellungsrunde mit vielen Nachfragen des Dozenten. Ständiger Bezug zu den Gründungsideen der Teilnehmer. Am letzten Abend Übungen zur Aneignung des Stoffes mit Hilfestellung durch zwei Dozenten. Dabei Bedeutung von Gründungs-
ablaufplan und Besonderheit der Gründungsidee im Mittelpunkt. Starke Eigenwerbung eines Dozenten.

Mittel

Mittel / Mittel

Sehr niedrig

iQ Consult –
Gesellschaft für innovative Qualifizierung und Beratung

Basisseminar Gründung

Kostenlos

2 Tage, zirka 14 Stunden

Niedrig

Die Hälfte wenig ausführlich behandelt.

Grundbegriffe der Kalkulation und Buchführung, einzelne Steuern behandelt.

Versicherung kurz, rechtliche Aspekte zu ausführlich angesprochen.

Wenige gegeben.

Größerer Teil angesprochen.

Ausführliche Vorstellungsrunde. Auf Gründungsideen ab und zu eingegangen. Unterricht wenig strukturiert. Sehr viel abstraktes Fachwissen ohne Praxisbezug vermittelt. Keine Übungen absolviert.

Hoch

5 / Mittel

Sehr hoch4

Midas
Gesellschaft für Investitions-
förderung und Wirtschafts-
beratung

„Wie bereite ich mich optimal für eine ­Selbstständigkeit vor?“

Kostenlos

4 Tage, zirka 20 Stunden

Nicht bewertbar

Die fachliche Qualität konnte nicht beurteilt werden, da dieser Kurs nicht wie angekündigt stattfand. Unsere Testperson wurde nach Anmeldung und ohne weiteren Hinweis stattdessen für vier Tage in den bereits laufenden achtwöchigen Kurs für Existenzgründer beim selben Anbieter gesetzt (siehe Tabelle „Längere Seminare“). Die Testperson fragte während der vier Tage nach, ob Interessenten für die kurzen Kurse immer in die langen geschickt würden. Meistens ja, wenn gerade ein repräsentativer Querschnitt geboten würde, hieß es. Das kann aus unserer Sicht in keinem Fall ein eigenes Seminar ersetzen.

Sehr niedrig

Niedrig / –

Niedrig

Unternehmens-
beratung und ­Bildungs-
service
Dr. Horst Harwarth

Informations- und Schulungs-
veranstaltung für Existenz-
gründer

25,00 6

4 Tage, zirka 24 Stunden

Niedrig

Größerer Teil angesprochen. Zu stark Finanzierung, diese an einem Teilnehmerbeispiel sechs Stunden lang behandelt.

Einfache Buchführung erläutert, Steuern behandelt.

Versicherungen behandelt.

Wenige gegeben.

Größerer Teil angesprochen.

Kurze Vorstellungsrunde. Spontane Tipps des Dozenten und nur sporadisch Bezug auf die Gründungsideen. Wenig Praxisbezüge. Frontalunterricht mit abstrakten Vorträgen. Ausgedehnte Übungen an einem Teilnehmerbeispiel, für die anderen nicht nachvollziehbar. Starke Werbung für eigene Unternehmens-
beratung betrieben.

Mittel

Mittel / Hoch

Hoch

VHS Berlin Mitte
(City-VHS)

Existenz-
gründung kompakt

66,20

1 Abend, 2 Tage, zirka 13 Stunden

Hoch

Alle Themen außer Marktanalyse und Marketing angesprochen.

Grundbegriffe der Buchführung und Steuern behandelt.

Versicherungen und einzelne rechtliche Aspekte behandelt.

Viele gegeben.

Größerer Teil angesprochen.

Jeder erläuterte seinen Gründungsstand. Erwartungen erfragt, Hinweise des Dozenten, wann darauf im Kurs eingegangen wird. Strukturierter Unterricht. Wissensvermittlung nah an der Gründungswelt der Teilnehmer. Dozent sehr motivierend, weitere Tipps per E-Mail nach Kursende. Kurze Gemeinschaftsübungen.

Mittel

Mittel / Mittel

Niedrig

VHS Friedrichshain-Kreuzberg

Existenz-
gründung kompakt – ­Wochenend-
seminar

64,00

1 Abend, 2 Tage, zirka 17 Stunden

Hoch

Größerer Teil angesprochen, Marktanalyse und Marketing sehr wenig.

Grundbegriffe der Buchführung und Steuern behandelt.

Versicherungen, einzelne rechtliche Aspekte behandelt.

Viele gegeben.

Größerer Teil angesprochen.

Jeder erläuterte seinen Gründungsstand. Erwartungen erfragt, Hinweise des Dozenten, wann darauf im Kurs eingegangen wird. Strukturierter Unterricht. Wissensvermittlung nah an der Gründungswelt der Teilnehmer. Dozent sehr motivierend, weitere Tipps per E-Mail nach Kursende. Kurze Gemeinschafts-
übungen.

Hoch

Niedrig / Niedrig

Niedrig

VHS Mahrzahn-Hellersdorf

Existenz-
gründung kompakt

59,50

1 Abend, 2 Tage, zirka 17 Stunden

Hoch

Größerer Teil angesprochen. Persönliche Dimensionen und Besonderheit der Gründungsidee betont.

Grundbegriffe Kalkulation und Buchführung, einzelne Steuern.

Versicherungen behandelt.

Viele gegeben.

Größerer Teil angesprochen.

Kurze Vorstellungsrunde. Ab und zu Bezug auf die Gründungs-
ideen. Strukturierter Unterricht. Über den Businessplan gute Erarbeitung der Einzelthemen. Ständige Rückkopplung, ob alles verstanden wurde, aber geringe Einbeziehung der Teilnehmer in die Erarbeitung des Stoffes. Wenige Übungen absolviert.

Mittel

- / Niedrig

Sehr niedrig

VHS Neukölln

Workshop Existenz-
gründung

40,00

4 Tage, zirka 28 Stunden

Niedrig

Knapp die Hälfte vermittelt. Persönliche Voraussetzungen zu wissenschaftlich behandelt.

Grundbegriffe Kalkulation und Buchführung, einzelne Steuern.

Versicherungen und Rechtliches zu ausführlich behandelt.

Wenige gegeben.

Einiges nicht angesprochen.

Kurze Vorstellungsrunde. Ab und zu Bezug auf die Gründungs-
ideen. Unstrukturierter Unterricht. Themen-
wiederholungen durch die drei Dozenten, besonders bei Versicherungen. Eher demotivierend, zum Beispiel mit der Dokumentation von Pleiten, ohne die Hürden herauszuarbeiten. Einige Übungen absolviert.

Mittel

Mittel / Niedrig

Niedrig

VHS Pankow -
Prenzlauer Berg - Weißensee

Gründung und Führung eines kleinen Betriebes

32,60

2 Tage, zirka 14 Stunden

Sehr niedrig

Nur zirka ein Drittel angesprochen. Unseriöse Tipps und teilweise falsche Aussagen.

Nur einiges zur Kalkulation angesprochen.

Betriebliche Versicherungen genannt.

Keine gegeben.

Einiges nicht angesprochen.

Keine Vorstellungsrunde. Dozent hatte Kurs vergessen, war nicht vorbereitet. Kein Bezug zu den Gründungsideen der Teilnehmer. Demotivation durch negative Äußerungen zu bestimmten Geschäftsmodellen, Finanzierungs- und Förderungs-
möglichkeiten. Eigenwerbung des Dozenten für besonders kostengünstige Gutachten und Beratung.

Niedrig

Mittel / Niedrig

Sehr niedrig

VHS Spandau

Existenz-
gründung kompakt

51,00

1 Abend, 2 Tage, zirka 15 Stunden

Mittel

Zirka zwei Drittel angesprochen, Marktanalyse, Marketing und Finanzierung kaum.

Nur Einzelaspekte behandelt.

Versicherungen und einzelne rechtliche Aspekte behandelt.

Einige gegeben.

Einiges nicht angesprochen.

Kurze Vorstellungsrunde. Ab und zu Bezug auf die Gründungsideen. Aufgrund der Teilnehmerstruktur wurde die Wissensvermittlung eher an der Gründung von kleinen Handwerksbetrieben orientiert, Probleme der anderen Zielgruppen kamen zu kurz. Keine Übungen absolviert.

Mittel

Niedrig / Niedrig

Sehr niedrig

VHS Steglitz-Zehlendorf

Existenz-
gründung kompakt

67,00

1 Abend, 2 Tage, zirka 17 Stunden

Mittel

Größerer Teil angesprochen, Marketing kaum.

Grundbegriffe der Buchführung und einige Steuern behandelt.

Versicherungen ausführlich, einzelne rechtliche Aspekte behandelt.

Viele gegeben.

Einiges nicht angesprochen.

Kurze Vorstellungsrunde. Strukturierter Unterricht. Teilnehmer in die Erarbeitung der Themen einbezogen und Bezug auf deren Gründungsideen. Gute Übung zur Zielgruppenanalyse, die Übungen zum Finanzplan waren weniger geeignet. Starke Werbung der Dozenten für eigene Beratungen, die zu professionellen Businessplänen führen würden.

Hoch

Niedrig / Niedrig

Sehr niedrig

VHS Treptow-Köpenick

Existenz-
gründer-
seminar

49,00

1 Abend, 2 Tage, zirka 17 Stunden

Mittel

Größerer Teil angesprochen. Persönliche Dimensionen und die einzelnen Funktionen des Businessplans betont.

Preiskalkulation, Grundbegriffe der Buchführung und Steuern behandelt.

Nur Vertragsrecht behandelt.

Viele gegeben.

Nicht vollständig angekündigt.

Gründungsstand und Kurserwartungen erfragt. Im Seminar dann kaum Bezug zu den Gründungsideen und -situationen der Teilnehmer. Frontalunterricht mit großer Themen-
geschwindigkeit. Nahezu keine Einbeziehung der Teilnehmer in die Erarbeitung der Themen. Eine Gruppenübung zum Bankgespräch absolviert.

Mittel

Mittel / Niedrig

Sehr niedrig

    Seminardauer: zwei bis vier Tage

    • 1 Die Aussagen zu den vermittelten Inhalten beziehen sich auf das Anforderungsprofil für Existenzgründerseminare, das Finanztest mit Experten erarbeitet hat (siehe Kasten „Was ein Basiskurs bieten muss“).
    • 2 Webauftritt und Informationsmaterial über Anbieter und Kurs wurden zum Zeitpunkt des Untersuchungszeitraums als Grundlage der Entscheidung für den Kurs beurteilt.
    • 3 Zu Beginn des Untersuchungszeitraums erschien der Kurs nicht auf der Webseite des Anbieters. Deshalb konnte nur die Kategorie „Gestaltung“ mit dem Ergebnis „hoch“ bewertet werden.
    • 4 Keine Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorhanden. Es gelten dann automatisch die meist verbraucherfreundlicheren Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB). Deshalb ist die Qualität mit „sehr hoch“ beschrieben.
    • 5 Die Webseite dieses Anbieters wurde nicht bewertet, da die Existenzgründerseminare hier nicht beworben werden, sondern nur über die Kooperationspartner.
    • 6 Für Arbeitslose kostenlos.

    Ausgewählt, geprüft, bewertet