Sekunden­kleber im Test Einen Alleskönner gibt es nicht

0
Sekunden­kleber im Test - Einen Alleskönner gibt es nicht
Heilmachen. Sekunden­kleber hilft, nur bei Gummi kaum. © Getty Images / H. Winkler

Oma Ingrids Porzellan­tasse − einfach zerbrochen, zerborsten, zerplatzt. Und das kurz vor ihrem Besuch. Da hilft nur eins: Absagen. Oder die Tasse kleben. Das geht am besten mit Sekunden­kleber. Unser Schweizer Part­nermagazin K-Tipp hat zwölf gängige Marken-Kleber untersucht.

Fast alle kleben gut

Einen Alleskönner fanden die Schweizer aber nicht. Leder auf Leder und Kunststoff auf Kunststoff schafften alle solide. Im Labor riss unter Belastung der geklebten Stücke zuerst das Material, nicht die Klebe­stelle, berichtet K-Tipp.

Mit Gummi tun sich die meisten Kleber schwer

Probleme bereitete den Klebern dagegen Gummi. Hier schwächelten fast alle getesteten Produkte. Unterschiede gibt es vor allem bei der Klebe­geschwindig­keit und der Fähig­keit, trotz feuchter Witterung zu halten.

Uhu vor Pattex

Testsieger ist der Uhu Alles­kleber strong & safe, auf dem zweiten Rang folgt der Pattex Sekunden­kleber Ultra Gel Matic. Der Uhu Alles­kleber kostet mit rund drei Euro in der 7-Gramm-Tube nur etwa die Hälfte des Pattex-Klebers; er wird nicht als Sekunden­kleber beworben.

0

Mehr zum Thema

  • Luft­befeuchter im Test Viele pusten Keime in die Luft

    - Luft­befeuchter sollen das Raumklima verbessern. Doch viele Vernebler blasen Bakterien in die Luft. Am besten arbeiten Verdunster. Das haben unsere Schweizer Kollegen vom...

  • Über­setzungs-Apps im Test Die meisten tragen wenig zur Völker­verständigung bei

    - Die Stiftung Warentest hat 15 Über­setzungs-Apps geprüft, darunter Pons und Google Über­setzer. Alle Apps im Test lassen sich gratis verwenden, einige bieten ihren vollen...

  • Dosen­öffner im Test Gut oder blutig

    - Bei Dosen­öffnern gibt es große Unterschiede. Das ermittelten die Schweizer Verbraucherschützer von K-Tipp bei einem Vergleichs­test: 3 der 15 Modelle konnten nicht alle...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

spitzeu am 24.04.2021 um 09:30 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.