Ein Screenshot ist ab und an hilf­reich, auch für Smartphone- und Tablet-Nutzer. Die einen halten mit dem Bild­schirmfoto eine Wanderkarte fest, die sich bei schlechtem Internet­empfang in abge­legenen Gegenden nicht mehr abrufen lässt. Die anderen gehen beim Onlinekauf auf Nummer sicher und speichern die Vertrags­bedingungen ab. Simpel lässt sich so ein Screenshot erstellen – wenn man die richtige Tasten­kombination kennt: gleich­zeitig den Home- und den Einschalt­knopf länger gedrückt halten. Das genügt bei Smartphones und Tablets mit den aktuellen Versionen der Betriebs­systeme Android und iOS. Der Screenshot wird dann auto­matisch in der Bildergalerie oder im Fotoordner gespeichert. Bei Wind­ows Phone 8.1 muss der Nutzer zeitgleich die Tasten „Ein/Aus“ und „Lauter“ bedienen. Screenshot-Apps gibt es auch. Die bieten das Bild­schirmfoto meist ebenfalls nur über eine bestimmte Tasten­kombination an.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.