HNO-Ärzte haben in den Sommermo­naten häufig mit der Schwimmbad-Otitis zu tun, einer Entzündung des äußeren Gehörgangs. Dr. Michael Deeg vom Berufsverband der HNO-Ärzte empfiehlt neben Ohrenreinigung nach dem Schwimmen, vorbeugend einen Tropfen Oliven- oder Babyöl zur Rückfettung in den Gehörgang zu träufeln. Der Arzt hilft mit entzündungshemmender Salbe.

Dieser Artikel ist hilfreich. 513 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr bei test.de