Schwarz­fahren in Bussen und Bahnen wird teurer: Die Strafe soll demnächst von 40 auf 60 Euro steigen. Im Gegen­zug fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) eine einfachere und einheitliche Bedienung von Fahr­karten­automaten und ein einfacheres Preis­system. Unver­ständliche Tarife könnten dazu führen, dass man nicht den richtigen Fahr­schein löst.

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.