Getestete Teesorten

Darjee­ling

Schwarzer Tee im Test Test

Besondere Note. Loser Darjee­ling aus erster Ernte schmeckt oft sehr blumig, Beutel-Darjee­ling meist gerb­stoffiger.

Schwarzer Tee im Test Test

Die Teesträucher wachsen im Distrikt Darjee­ling auf 600 bis 2 250 Höhen­metern. Das kühle Klima sorgt für lang­sames Wachs­tum. Die Blätter werden von Hand geerntet. „Die Produktivität im Anbau­gebiet Darjee­ling ist wesentlich geringer als in allen anderen Teeanbau­gebieten“, erläutert das Amts­blatt der EU das Siegel für die geschützte geografische Angabe. Sechs Tees im Test tragen es, vier das Lizenzsiegel der indischen Teebehörde. Beide versprechen 100 Prozent Darjee­ling. Fein­schmecker schwärmen von den blumig-fruchtigen Aromen der ersten Ernte, First Flush genannt. Auch die zweite Ernte, der kräftigere Second Flush, hat Fans. Über Blatt­grade informieren Kürzel: Auf Tees mit vielen Blatt­spitzen und Knospen steht FTGFOP (Finest Tippy Golden Flowery Orange Pekoe). Viele Blatt­spitzen verspricht FTGOP (Finest Tippy Golden Orange Pekoe). Grob zerkleinerte Blätter heißen TGFOP (Tippy Golden Flowery Orange Pekoe), stark zerkleinerte Blätter TGOF (Tippy Golden Orange Fannings).

So schme­cken die Darjee­lings im Test. Die Tabelle beschreibt in der sensorischen Beur­teilung nur Besonderheiten. Soweit dort nichts anderes steht, gilt für alle Tees: Sie duften leicht nach Heu. Sie riechen und schme­cken leicht blumig, sehr leicht nach Jasmin, sehr leicht grasig, sehr leicht bis leicht holzig, allenfalls sehr leicht malzig, sehr leicht nach Wald­honig. Nur im Geschmack: sehr leicht süßlich, deutlich gerb­stoffig, deutlich bitter, sehr leicht wäss­rig. Das Mund­gefühl: deutlich zusammenziehend, leicht austrock­nend, leicht stumpf.

4 von 19 sind gut. Ein gutes Qualitäts­urteil haben nur lose Darjee­lings: Tee Gschwendner, dm, Rauf und Tee Handels­kontor Bremen. Der von Tee Gschwendner sticht mit stark blumigem Geschmack hervor. Der von dm ist preis­wert und als einziger gut im Schad­stoff­urteil.

Kritisches. 18 der 19 Darjee­lings sind wegen der Anthrachinon-Gehalte nicht besser als befriedigend im Schad­stoff­urteil, 7 nur ausreichend, der von Alnatura ist mangelhaft.

Schwarzer Tee im Test Test

Herkunft. Darjee­ling ist ein Distrikt in Himalaya-Nähe, Assam ein Bundes­staat in Nord­ost­indien. Das frühere Ceylon heißt heute Sri Lanka.

Herkunft. Darjee­ling ist ein Distrikt in Himalaya-Nähe, Assam ein Bundes­staat in Nord­ost­indien. Das frühere Ceylon heißt heute Sri Lanka.

Kein Hinweis auf falsche Herkunft. In Medien kursieren Gerüchte, dass mehr Darjee­ling verkauft als angebaut werde. Wir prüften alle Darjee­lings auf ihre Herkunft. Dafür bestimmten wir die Anteile an schwereren Strontium-, Wasser­stoff- und Kohlen­stoffatomen in den Tees und verglichen sie mit Proben der Region. Es zeigten sich keine Wider­sprüche.

Ceylon-Assam

Schwarzer Tee im Test Test

Kassenknüller. Ceylon-Assam ist die meist­verkaufte Teesorte in Deutsch­land, vorzugs­weise in Beuteln vom Discounter.

Die Mischung besteht aus herb-malzigem Assam-Tee und mittel­kräftigem Ceylon-Tee.

So schme­cken die Ceylon-Assams im Test. Die Tabelle beschreibt nur Besonderheiten. Ist nichts anderes aufgeführt, gilt: Die Tees riechen leicht holzig, leicht herb. Sie riechen und schme­cken intensiv und leicht süßlich. Im Geschmack sind sie deutlich gerb­stoffig, deutlich bitter. Mund­gefühl: deutlich zusammenziehend, leicht austrock­nend.

Vier von acht sind gut. Diese Tees haben keine sensorischen Fehler. Drei von ihnen sind zudem gut im Schad­stoff­urteil, Aldi (Nord) erreicht in diesem Punkt aufgrund des Anthrachinon-Gehalts nur ein Befriedigend.

Kritisches. Wegen massiver Schad­stoff­befunde sind die Tees von Gold­männ­chen und Kauf­land mangelhaft. Der Gold­männ­chen-Tee hat im Test mit Abstand die höchsten Gehalte an Anthrachinon (76 Mikrogramm je Kilogramm) und an PAK (314 Mikrogramm je Kilogramm). Der Kauf­land-Tee ist stark mit Pyrrolizidinalkaloiden belastet. Alle drei Stoffe könnten Krebs erzeugen – sollten also in Lebens­mitteln möglichst vermieden werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 140 Nutzer finden das hilfreich.