Angesichts hoher Unfallzahlen mit 381 toten Radfahrern im vergangenen Jahr, denkt Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer über eine Helmpflicht für Radler nach. Auto- und Fahrradclubs lehnen sie ab. Sie setzen stattdessen auf die freiwillige Einsicht der Radler, dass gute Fahrradhelme geeignet sind, Kopfverletzungen bei Stürzen und Unfällen zu vermeiden oder zu mildern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 287 Nutzer finden das hilfreich.