Was wird aus meinen Aktien?: Die Börsianer feiern auch nicht mehr

Schuldenkrise Test

Das Rettungspaket war gerade geschnürt, da brach der Dax ein. Bis Ende April blickten die Börsianer in Deutschland noch optimistisch in die Zukunft. Den Unternehmen ging es gut, die Deutsche Bank meldete einen Rekordgewinn, der Export zog an, und die Arbeitslosigkeit sank. Der Dax stieg auf 6 332 Punkte, so hoch wie seit September 2008 nicht mehr. Doch Anfang Mai war es vorbei mit der guten Laune, auf einmal stand wieder die 5 vorn. Anleger suchen Sicherheit. Die finden sie beispielsweise in deutschen Staatsanleihen. Mit hohen Renditen dürfen sie allerdings nicht rechnen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1621 Nutzer finden das hilfreich.