Tipps

  • Vorsicht. Kaufen Sie nicht wahllos jedes vermeintliche Schnäppchen. Prüfen Sie das Produkt mit allen Sinnen: Ist es gut verarbeitet? Steht eine Anschrift des Anbieters auf der Verpackung? Riecht es abstoßend?
  • Buntstifte. Kaufen Sie Buntstifte aus naturbelassenem Holz ohne farbige Lackschicht. Vor allem die Lacke enthielten verbotene Weichmacher.
  • Radierer. Wählen Sie PVC-freie Radierer oder solche aus Naturkautschuk. Die kommen ohne Phthalat-Weichmacher aus.
  • Lineale. Flexible Lineale aus Kunststoff sind zwar schick. Gesünder sind aber Lineale aus unbelastetem Holz. Diese halten auch länger.
  • Rückgabe. Haben Sie bereits ein stark belastetes Produkt gekauft? Dann sollten Sie es ins Geschäft zurückbringen und Ersatz verlangen. Sechs Anbieter haben inzwischen auf den Test reagiert. Sie haben ihre Farbkästen, Bunt- und Faserstifte aus dem Handel genommen.
  • Eigeninitiative. Eltern und Lehrer können selbst Einkaufsgemeinschaften organisieren. Ökologisch orientierte Großhändler beliefern auch Schulshops und Privatleute. Bei größeren Stückzahlen gewähren sie Mengenrabatt.

zurück zum Online-Test

Dieser Artikel ist hilfreich. 2478 Nutzer finden das hilfreich.