Wer einen Kredit aufnehmen möchte und vorher bei verschie­denen Banken anfragt, um die Preise zu vergleichen, musste bisher mit einer schlechteren Risikoprognose der Schufa rechnen. Das wird jetzt geändert: Künftig will die Schufa unterscheiden, ob ein Kunde nur die Konditionen abfragt oder ob er ein kon­kretes Kreditangebot einholt.

Die „Anfrage Konditionen“ wird zwar ein Jahr lang in der Eigenauskunft gespeichert, die der Kunde selbst abfragen kann, geht aber nicht in den Schufa-Score-Wert ein und bleibt für Vertragspartner wie Banken und Sparkassen unsichtbar. Dagegen bleibt die „Anfrage Kredit“ zehn Tage für sie sichtbar.

Dieser Artikel ist hilfreich. 299 Nutzer finden das hilfreich.